Schokoreste

Aus Resten Schmackhaftes zaubern - teilen Sie hier Ihre Erfahrungen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Schokoreste

Beitrag von ichessealles68 - Do Mär 08, 2018 3:24 pm

JA, ja, ich weiß. Schoki bleibt selten bis gar nicht übrig ;) ... Bei mir allerdings schon. Und nun meine Frage: Was kann man alles so mit Schokoresten machen? Gibt es jemanden hier, der auch manchmal Schokolade übrig hat?! :D

Mioljetta
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 193
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Schokoreste

Beitrag von Mioljetta - Mi Apr 18, 2018 3:24 pm

Wenn ich einmal Schokoreste übrig habe, verbacke ich sie meistens, oder ich mache eine Souce für Desserts daraus, oder es wird eine Schokoglasur daraus.

Huma
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 960
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Schokoreste

Beitrag von Huma - Di Jul 10, 2018 6:16 am

Schokoreste vermische ich mit Nüssen, Topfen und geschlagenes Schlagobers - also mache ich eine Topfencreme daraus. Auch Zwieback habe ich schon gebacken aus allen möglichen Resten (Schokolade, Nüsse, kandierte Früchte, Rosinen usw.).

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 385
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Schokoreste

Beitrag von ErikaB2018 - Mo Jul 30, 2018 10:27 am

Hallo,

als meine Kinder noch klein waren, sind oft Schoko-Osterhasen, -Nikoläuse etc. übrig geblieben. Die wurden dann meist zum Kuchenbacken verwendet (entweder klein gehackt in einen Gugelhupfteig gemischt, oder geschmolzen).

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 244
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Schokoreste

Beitrag von Wuppie - Mo Jul 30, 2018 10:54 am

verwende ich zum Backen. Früher machte ich auch heiße Schokolade-aber jetzt sind keine Abnehmer mehr da.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Schokoreste

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Jul 31, 2018 7:14 am

Mein Mann isst gerne Müsli.
Ich mische es meist selbst zusammen.
Schokoreste passen wunderbar ins Müsli.

Eine Bekannte von mir gebraucht gehackte Schokolade als Brotbelag, statt Nutella.

Gehackte Schokolade passt auch zu Eis.
Entweder selbst Eis machen und daruntermischen, oder einfach auf Vanilleeis streuen.

Man kann auch Palatschinken mit gehackter Schokolade füllen.
Besonders lecker, wenn die Palatschinken noch sehr heiss sind, dann schmilzt die Schokolade ein wenig.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Schokoreste

Beitrag von evagall - Mo Aug 13, 2018 6:17 am

Es bleibt fast nie Schokolade über, wenn ausnahmsweise doch, wird sie "verbacken". Ich backe gerne Torten und für die Ganache wird dann die Kochschokolade eben mit Milchschoki gemischt.

Antworten

Zurück zu „Reste verwerten“