Bereits Aufgetautes nochmal einfrieren!?

Aus Resten Schmackhaftes zaubern - teilen Sie hier Ihre Erfahrungen!

Moderator: Ulrike M.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 671
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Bereits Aufgetautes nochmal einfrieren!?

Beitrag von grube1 - Fr Aug 02, 2019 9:33 pm

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Di Jul 31, 2018 7:56 am
Ich denke, dass das bei den meisten Dingen recht bedenkenlos ist.
Gemüse, Brot, fertige Speisen.

Sehr vorsichtig würde ich aber bei Fleisch sein.
Es hängt sicher auch davon ab, aus welchem Grund das Gefriergut aufgetaut ist, wie weit es aufgetaut ist und was in dieser Zeit damit passiert ist.
Wenn mir zum Beispiel Huhn wegen eines Schadens am Gefrierschrank auftauen würde und ich nicht genau einschätzen kann, wie lange es da gelegen hat, würde ich es nicht mehr essen.

Vollkommen unbedenklich ist es allerdings, wenn man Fleisch auftaut, ein Gericht damit bereitet und das dann einfriert.
Ich mache regelmäßig Faschierte Laibchen, Spagettisauce etc. aus gefrorenem Faschiertem und friere die Gerichte dann wieder ein.

Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Ja, dem stimme ich auch zu..!

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3488
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Bereits Aufgetautes nochmal einfrieren!?

Beitrag von IngeSkocht - So Aug 04, 2019 11:42 am

Wenn ich Fleisch oder Faschiertes im rohen Zustand einfriere, dann immer nur für 2-3 Portionen

Fleisch auftauen, kochen und wieder einfrieren würde ich nicht machen

Antworten

Zurück zu „Reste verwerten“