Alte Bananen

Aus Resten Schmackhaftes zaubern - teilen Sie hier Ihre Erfahrungen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Naschkatze7
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 46
Registriert: Do Jan 11, 2018 2:14 pm
Wohnort: Wien

Alte Bananen

Beitrag von Naschkatze7 - Mi Feb 07, 2018 8:06 am

Hab beim Einkaufen mal wieder zu viele Bananen gekauft - einige sind nun mittlerweile richtig braun geworden und an manchen Stellen schon gscheit "eingedetscht". Jetzt suche ich ein cooles "Restl-Rezept". Hab sie schon in Smoothies geschmissen und einmal in einen Muffinteig, hat irgendjemand noch eine schmackhaft Idee, was ich mit meinen alten Bananen zaubern könnte? :)
Mein Kopf sagt Sport - mein ❤ sagt 🍫!

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Feb 13, 2018 10:48 am

Bananem im Backteig!
Das Rezept ist das gleiche wie für Apfelscheiben in Backteig.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Sonja Fuchs
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 143
Registriert: Fr Mär 23, 2018 6:06 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von Sonja Fuchs - Fr Apr 06, 2018 5:46 pm

ich backe meist einen Kuchen davon ---

150 g Margarine
150 g Zucker
1 Vanillinzucker
2 Eier--- Puddingpulver (Vanille)
4 TL, gestr. Backpulver
200 g Mehl---alles schaumig schlagen --am Schluß Bananen darunter rühren
3 Banane(n), sehr reif

ich gebe entweder noch Schokostreusel oder Eierlikör mit in den Teig---

1 Std. bei 175 ° backen

oder mache ich Marmelade mit anderem Obst wie Erdbeeren oder Brombeeren oder Mango dazu --
schmeckt lecker-- ;)
beste Grüße aus dem Frankenland --Sonja

Kochen ist keine Kunst, essen muss man es können

unbekannt

ilk
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 48
Registriert: Do Mär 15, 2018 7:34 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von ilk - Fr Apr 06, 2018 6:27 pm

Die Bananen mit Butter und Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit Orangensaft (und evtl. etwas Cognac) ablöschen. Eis und Sahne dazu, dann esse sogar ich die noch. :lol:
LG ilk

Merl
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 218
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Alte Bananen

Beitrag von Merl - Fr Apr 06, 2018 7:34 pm

Hallo, Naschkatze7!
Schnippel sie in ca. 1 cm breite Scheiben & friere sie portionsweise in Boxen ein!
Später kannst du sie gefroren verwenden (z.B. für selbstgemachtes Eis) oder rechtzeitig auftauen, um sie zum Backen zu verwenden.

Wenn Du gleich was daraus machen möchtest: Wie wäre es mit Bananenbrot?

Oder Grillbananen: Die (über-) reifen Früchte einfach beim nächsten Grillen mit auf den Rost legen. Wenn sie überreif sind, nur kurz liegen lassen & heiß essen.Kann man nach Gusto noch süß oder pikant/herzhaft verfeinern bzw. anreichern.

Du könntest sie auch zu Mus einkochen, ein Sofort-essen-Mus machen oder einem Smoothie daraus zaubern.

Dann fällt mir noch Bananen-Eis ein.

Eigentlich müssten die doch auch Suppen-tauglich sein. Vielleicht noch mit einem Gemüse dazu, z. B. Tomate, Möhren oder Süßkartoffeln. Dabei sicher auch prima für einen asiatischen, karibischen oder orientalischen Touch.

Das mal so in Kürze raus gehauen.
Merl

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1507
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Alte Bananen

Beitrag von Ulrike M. - Fr Apr 06, 2018 7:43 pm

Hallo,

Bananenmilch wäre auch noch eine Option:

Bananen mit Milch, ein wenig Zitronensaft und Vanillezucker im Mixer schaumig schlagen und kalt trinken.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Sonja Fuchs
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 143
Registriert: Fr Mär 23, 2018 6:06 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von Sonja Fuchs - Sa Apr 07, 2018 6:39 am

Toll --Danke !!!

da sieht man doch wieder einmal was einem zu überreifen Bananen alles einfällt--
man muß sie nicht entsorgen --sondern kann noch etwas Leckeres daraus zaubern ---!!!
beste Grüße aus dem Frankenland --Sonja

Kochen ist keine Kunst, essen muss man es können

unbekannt

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 385
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Alte Bananen

Beitrag von ErikaB2018 - Do Jun 07, 2018 8:15 am

Hallo,
mit überreifen Bananen wird bei mir des öfteren ein Bananen-Schokokuchen produziert. Das Rezept dazu findest du hier:
https://www.ichkoche.at/bananenschokoku ... ept-220719
Es stammt von einer lieben Kollegin von mir, dieser Kuchen ist ein Gedicht und hat sich mittlerweile zum Lieblingskuchen meines Mannes entwickelt!
Liebe Grüße, Erika

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von evagall - Mo Aug 13, 2018 1:21 pm

Für Kuchen sollendie Bananen eh eher zu reif sein, dann sind sie erst richtg süß. Ich mag sie auch zerdrückt ins Müsli.
Zuletzt geändert von evagall am Sa Sep 08, 2018 4:29 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Alte Bananen

Beitrag von Foodscout - Fr Aug 17, 2018 1:56 pm

Einfach im Smoothie verarbeiten oder in Kuchen, etc... :)

Antworten

Zurück zu „Reste verwerten“