Nudeln

Eröffnen Sie hier Themen rund um das preiswerte Kochen und Backen!

Moderator: Ulrike M.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Nudeln

Beitrag von evagall - Mi Okt 03, 2018 9:59 am

ErikaB2018 hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:08 am
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 3:04 pm
ErikaB2018 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 2:05 pm
Hallo,

wenn ich genügend Zeit zum Kochen habe, dann gibt es bei mir Krautfleckerl mit selbstgemachten Fleckerln. Von den Kosten her, ist dies tatsächlich ein sehr preiswertes Gericht, vom Geschmack her lieben wir es alle. :D So viel konnte ich davon noch nie kochen, dass nicht immer alles weggegessen wurde! :lol:

Und wenn ich wenig Zeit zum Kochen habe, dann gibt es ein Nudelgericht mit einer schnellen Soße, je nachdem, was ich gerade im Haus habe! Aus Nudeln und ein paar guten Zutaten kann man schon viele köstliche Gerichte zubereiten, die für jeden leistbar sind! :!:

LG,
Erika
Nudeln selber machen hab ich bis jetzt noch nie probiert. Braucht man dazu so eine Nudelmaschine oder wie bekommst du den Teig so dünn? Bei uns stehen morgen spätestens übermorgen auch Krautfleckerln auf dem Programm, weil ich heute für die Krautrouladen nur das halbe Häuptl gebraucht habe. Da werden es sicher fertige Fleckerln werden, aber prinzipiell ist selber machen sicher einmal einen Versuch wert.
Ich habe seit einigen Jahren eine Nudelmaschine, die erleichtert die Arbeit schon etwas. Allerdings mache ich den Teig für die Krautfleckerl meist ohne Maschine, einfach mit den Nudelholz ausrollen und mit einem Teigroller Fleckerl schneiden geht auch so ganz gut, ein bisserl Kraftaufwand ist halt erforderlich (aber das ist für mich Fitnesstraining in der Küche!). :lol: Außerdem hab ich es lieber, wenn die Fleckerl in den Krautfleckerln nicht allzu dünn sind, dann haben sie mehr Biss! :D
Gutes Gelingen!

LG, Erika
danke, ich werde es bestimmt probieren und ich denke zu erst einmal die gezupfte Version, da hab ich garantiert auch genügend Biss bei den Fleckerln.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Nudeln

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Okt 03, 2018 10:09 am

evagall hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 9:57 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:02 am
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 3:04 pm


Nudeln selber machen hab ich bis jetzt noch nie probiert. Braucht man dazu so eine Nudelmaschine oder wie bekommst du den Teig so dünn? Bei uns stehen morgen spätestens übermorgen auch Krautfleckerln auf dem Programm, weil ich heute für die Krautrouladen nur das halbe Häuptl gebraucht habe. Da werden es sicher fertige Fleckerln werden, aber prinzipiell ist selber machen sicher einmal einen Versuch wert.
Hallo!
Eine Nudelmaschine ist praktisch, es geht aber auch ohne.
Mit dem Teigroller geht es auch.
Probier mal „gezupfte Krautfleckerl“.
https://www.ichkoche.at/gezupfte-krautf ... ept-113653
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Super, danke für das Rezept, das probier ich, da brauch ich nicht extra mein Nudelbrett rausräumen und nachdem meines aus Marmor ist, ist das immer eine *schwere* Aufgabe.
Bin gespannt wie es wird!
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 546
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Nudeln

Beitrag von grube1 - Do Okt 04, 2018 6:48 am

Ich mache gerne Nudeln mit allem möglichen Gemüse was ich gerade habe. Z.B Zwiebel und Knobaluch anrösten, Karotten, Parika, Mais zugeben und mit Tomatenmark verfeinern, mit Suppe aufgießen und köcheln lassen. Mit Chili und Sz., Pf., und Suppenwürze abschmecken
Zuletzt geändert von grube1 am Do Okt 04, 2018 6:50 am, insgesamt 1-mal geändert.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 546
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Nudeln

Beitrag von grube1 - Do Okt 04, 2018 6:49 am

Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Mangold oder Blattspinat zufügen, mit etwas Suppe aufgießen und weichköcheln lassen, mit Sauerrahm und Gewürzen abschmecken und mit z.B Bandnudeln vermischen - ein Gedicht

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1155
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Nudeln

Beitrag von Huma - Do Okt 11, 2018 5:03 am

Als süßes Nudelgericht mache ich gerne Nußnudeln und zwar aus den Bandnudeln. Diese vermische ich mit geriebenen Nüssen, Vanillezucker und gem. Zimt oder in der Weihnachtszeit auch mal mit Lebkuchengewürz. Dazu essen wir Apfelmus.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Nudeln

Beitrag von evagall - Di Okt 16, 2018 10:06 pm

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 10:09 am
evagall hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 9:57 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:02 am


Hallo!
Eine Nudelmaschine ist praktisch, es geht aber auch ohne.
Mit dem Teigroller geht es auch.
Probier mal „gezupfte Krautfleckerl“.
https://www.ichkoche.at/gezupfte-krautf ... ept-113653
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Super, danke für das Rezept, das probier ich, da brauch ich nicht extra mein Nudelbrett rausräumen und nachdem meines aus Marmor ist, ist das immer eine *schwere* Aufgabe.
Bin gespannt wie es wird!
Jetzt hab ich deinen Beitrag endlich wieder gefunden. Danke für den Supertipp, frische Nudeln sind eindeutig um Klassen besser und es war wirklich ganz einfach zu machen.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Nudeln

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Okt 17, 2018 6:50 am

evagall hat geschrieben:
Di Okt 16, 2018 10:06 pm
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 10:09 am
evagall hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 9:57 am


Super, danke für das Rezept, das probier ich, da brauch ich nicht extra mein Nudelbrett rausräumen und nachdem meines aus Marmor ist, ist das immer eine *schwere* Aufgabe.
Bin gespannt wie es wird!
Jetzt hab ich deinen Beitrag endlich wieder gefunden. Danke für den Supertipp, frische Nudeln sind eindeutig um Klassen besser und es war wirklich ganz einfach zu machen.
Freut mich, dass es gemundet hat!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Wuppie
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 271
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Nudeln

Beitrag von Wuppie - Mi Okt 17, 2018 8:05 am

Eine Nudelmaschine habe ich schon ewig, normale Nudeln mache ich aber nie. Das ist mir viel zu mühsam. Wenn, dann mache ich irgendwelche Teigtaschen.

Antworten

Zurück zu „Preiswert kochen“