Meine Einbrenn klumpt immer

Keine Sorge, es gibt für (fast) alles eine Lösung. Kulinarische Pannen können oft noch ausgemerzt werden - hier ist P(f)annenhilfe angesagt!

Moderator: Ulrike M.

Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Renate1980 - Mi Jan 31, 2018 8:11 am

Was kann ich machen, damit mir das nicht immer passiert?

Mioljetta
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Mioljetta - So Apr 08, 2018 6:15 pm

Zuerst Fett und Mehl anrösten, dann mit kalter Flüssigkeit oder Suppe nach und nach aufgießen und gut verrühren.

Jellyfishfish
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 63
Registriert: So Mär 11, 2018 9:37 am
Wohnort: Peterborough, UK

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Jellyfishfish - Do Apr 19, 2018 8:12 am

Da muss man auch moeglichst konstant ruehren, am besten mit dem schneebesen. Wenn's ganz. ganz schlimm ist kann man's auch durch ein sieb reiben, das funktioniert, macht aber nach meiner erfahrung eine irrsinnige sauerei.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von NewAmsterdamer - Do Apr 19, 2018 8:16 am

Probier es mal mit einer "Schummel-Einbrenn".

Sehr weiche Butter mit Maismehl oder Kartoffelstärkemehl mengen.
Wenn die Butter zu hart ist, im Notfall die Mikrowelle zur Hilfe nehmen.

Einrühren, an den Kochpunkt bringen.
Fertig.
Brennt nicht an, klumpt nicht - funktioniert immer.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 124
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Hans D. - Do Apr 19, 2018 8:58 am


Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Renate1980 - Do Apr 19, 2018 8:59 am

Super, vielen Dank! :)

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 863
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Sonjakochtgerne - So Apr 22, 2018 1:26 pm

erst Fett --dann Mehl rösten lassen ---dann Flüssigkeit nach und nach zu geben --
und immer feste mit dem Schneebesen rühren --
dann gibt es sicher --KEINE --Klumpen--- :lol: ;) :lol:
Beste Grüße Sonja

IS
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 106
Registriert: Do Mär 08, 2018 8:53 am

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von IS - Mo Apr 23, 2018 11:31 am

Ich nehme immer eine fix Einbrenn von Knor die funktioniert immer ☺

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1152
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Huma - Di Apr 24, 2018 5:01 am

Ich röste zuerst Mehl und Butter und dann gieße ich vorerst etwas weniger Flüssigkeit, lasse diese unter ständigen Rühren mit dem Schneebesen (nicht Kochlöffel!) aufkochen und dann gebe ich weitere Flüssigkeit während des Kochens zu bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 863
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Sonjakochtgerne - Fr Apr 27, 2018 7:00 am

ich glaube bei Einbrenne kommt es nur auf das schnelle Rühren mit dem Schneebesen an ---
dann gibt es auch keine Klumpen --
und nicht alle Flüssigkeit auf einmal sondern nach und nach --immer bis alles wieder glatt ist

so wie Huma es auch schon beschrieben hat -- ;) ;)

Renate1980 hast du es wieder einmal ausprobiert ?????
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „P(f)annenhilfe“