Meine Einbrenn klumpt immer

Keine Sorge, es gibt für (fast) alles eine Lösung. Kulinarische Pannen können oft noch ausgemerzt werden - hier ist P(f)annenhilfe angesagt!

Moderator: Ulrike M.

Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Renate1980 - Mi Mai 02, 2018 11:02 am

Sonjakochtgerne hat geschrieben:
Fr Apr 27, 2018 7:00 am
ich glaube bei Einbrenne kommt es nur auf das schnelle Rühren mit dem Schneebesen an ---
dann gibt es auch keine Klumpen --
und nicht alle Flüssigkeit auf einmal sondern nach und nach --immer bis alles wieder glatt ist

so wie Huma es auch schon beschrieben hat -- ;) ;)

Renate1980 hast du es wieder einmal ausprobiert ?????
nein, noch nicht ;)

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 870
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mi Mai 02, 2018 6:37 pm

bin schon gespannt -- :|

was so lustig ist --
wenn ich wie vorgestern beim Spinat eine leichte Einbrenne gemacht habe--
muß ich jetzt immer an dich und das Forum denken --- :lol: ;) :lol: ;)
Beste Grüße Sonja

sumsisum
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 161
Registriert: Do Mär 15, 2018 10:42 am

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von sumsisum - Di Mai 15, 2018 2:02 pm

Jellyfishfish hat geschrieben:
Do Apr 19, 2018 8:12 am
Da muss man auch moeglichst konstant ruehren, am besten mit dem schneebesen. Wenn's ganz. ganz schlimm ist kann man's auch durch ein sieb reiben, das funktioniert, macht aber nach meiner erfahrung eine irrsinnige sauerei.
Das unterschreib ich!
Sieb mach ich nie wieder, danach war die ganze Küche, zumindest alles rund um den Herd, komplett angespritzt und ja, wie jellyfishfish es richtig zusammengefasst hat, eine einzige sauerei... und mit dem ergebnis war ich auch nicht zufrieden.

Schneebesen ist meiner meinung nach immer noch die beste lösung!

Speedy99
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 68
Registriert: Mo Jan 29, 2018 9:41 pm

Re: Meine Einbrenn klumpt immer

Beitrag von Speedy99 - Do Sep 13, 2018 8:59 pm

Renate1980 hat geschrieben:
Mi Jan 31, 2018 8:11 am
Was kann ich machen, damit mir das nicht immer passiert?
Wenn die Einbrenn fertig ist nehme ich den Topf vom Herd und gieße unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Flüssigkeit dazu. Dann den Topf wieder auf den Herd und kräftig bis zum Aufkochen weiterrühren.

Das hat bisher nicht nur bei Einbrenn, sondern auch bei Béchamel funktioniert.

Antworten

Zurück zu „P(f)annenhilfe“