Kuchen vom Grill

Heiße Neuigkeiten rund um das Grillen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Kuchen vom Grill

Beitrag von ichessealles68 - Fr Jun 15, 2018 1:56 pm

Hat das schon mal jemand probiert?

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 794
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Kuchen vom Grill

Beitrag von Sonjakochtgerne - Sa Jun 16, 2018 5:04 am

Ja ich habe schon ein paar mal --Baumkuchen gegrillt----
was aber sehr aufwendig ist --deshalb habe ich in schon lange nicht mehr gemacht ---

das Rezept habe ich von einer verstorbenen Freundin aus Tirol---
hier dasRezept dazu---


Zutaten:

250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 Eier getrennt
150 g Mehl
100 g Speisestärke
3 TL Backpulver
100 g Marzipan
etwas Bittermandelaroma
3 EL Amaretto
Kuvertüre


Zubereitung:


Butter, Zucker, Eigelb, Vanillezucker und Bittermandel-Aroma sehr schaumig rühren.
Das Marzipan mit 3 EL Amaretto erwärmen und verrühren,
zur Teigmasse geben und gut unterrühren.
Mehl, Speisestärke und Backpulver esslöffelweise dazugeben.
Das Eiweiß sehr steif schlagen und dann unterheben.

Den Backofen auf 1. Stufe Grill einstellen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und ca. 3 EL Teig darauf verstreichen.
Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene ca. 3 Minuten goldbraun grillen.
Dann wieder ca. 3 EL Teig darauf streichen und wieder ca. 3 Minuten grillen.
Mit dem restlichen Teig weiter so verfahren.
Den Kuchen dabei immer im Auge behalten, damit er nicht plötzlich zu dunkel ist.

Den abgekühlten Kuchen von der Form lösen und mit Kuvertüre überziehen.


schmeckt sehr gut --macht aber schon viel Arbeit --da braucht man Zeit !!!!

beste Grüße Sonja
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „Neue Grilltrends“