Welche Teigarten kann ich bedenklos einfrieren?

Wie macht man etwas haltbar, wie lange kann man etwas lagern?

Moderator: Ulrike M.

Antworten
schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 221
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Welche Teigarten kann ich bedenklos einfrieren?

Beitrag von schleckermäulchen - Mi Feb 21, 2018 1:26 pm

Hallo Allerseits!

Ich meine hier wirklich jeden Teig, den es so gibt (Mürbteig, Germteig, Plunderteig, Rahmteig...). Worauf muss ich da achten? Welche Teige sollte man nicht roh einfrieren?

alf61
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Do Feb 22, 2018 5:57 pm

Re: Welche Teigarten kann ich bedenklos einfrieren?

Beitrag von alf61 - Do Feb 22, 2018 6:08 pm

Hallo Ich mache mir immer Nan (Germteig mit Joghurt und Ghee) auf Vorrat. Friere diesen schon vorportioniert in Frischhaltefolie ein. Ohne Probleme.

LG Alf

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Welche Teigarten kann ich bedenklos einfrieren?

Beitrag von evagall - So Sep 23, 2018 10:15 pm

Mürbteig kann man sehr gut einfrieten, bei den anderen Sorten hab ich leider keine Erfahrungswerte

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2294
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Welche Teigarten kann ich bedenklos einfrieren?

Beitrag von IngeSkocht - Mi Jul 17, 2019 9:01 am

Hallo
Wenn ich Langosch mache, dann wird gleich mehr Teig gemacht und eingefroren, dass funktioniert wunderbar
LG Inge

Antworten

Zurück zu „Lebensmittellagerung“