Lagerung geschälte Walnüsse

Wie macht man etwas haltbar, wie lange kann man etwas lagern?

Moderator: NewAmsterdamer

schleckermäulchen
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 189
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von schleckermäulchen - Di Dez 18, 2018 3:53 pm

Vorsicht! Nüsse können unbemerkt Schimmelsporen entwickeln! Lange Lagerung ist immer mit Vorsicht zu genießen.

Huma
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 722
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von Huma - Do Jan 24, 2019 10:09 am

Ausgelöste Nüsse friere ich immer ein bzw. lasse sie maximal 2 Wochen im Kühlschrank in einer fest verschlossenen Dose.

ixi
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 14
Registriert: Di Nov 06, 2018 11:42 am

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von ixi - Do Jan 24, 2019 10:48 am

Ich friere sie portionsweise ein, dabei ist es egal ob gerieben oder im Ganzen. Sie können bei Verwendung kurz vorher herausgenommen und weiterverarbeitet werden.

insigna
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 167
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von insigna - Fr Jan 25, 2019 5:22 am

Ich friere die Kerne ein und nehme immer so viele raus, wie ich grad brauche. Gefrorene Nüsse lassen sich leicht fein oder grob reiben und für das Müsli hacke ich sie mit dem Messer grob.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 274
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von habibti - Fr Jan 25, 2019 3:19 pm

Ich würde sie einfrieren

Sonjakochtgerne
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 672
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Lagerung geschälte Walnüsse

Beitrag von Sonjakochtgerne - Sa Feb 02, 2019 10:03 am

Hallo
ich habe vom letzten Jahr soooooooo viele Walnüsse von der Nachbarin bekommen --
ich lagere die ganzen Nüsse im Keller ---
hole sie mir portionsweise rauf und entkerne sie --
dann zerkleinere ich sie für den Kuchen und friere sie ein --
vor dem Backen halbe Stunde rauslegen und verarbeiten
das ist für mich sicherste Art dass sie nicht schimmlig und ranzig werden --- :D ;)
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „Lebensmittellagerung“