Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Ein ABC sämtlicher Lebensmittel & Gerichte, sowie deren regional unterschiedlichen Bezeichnungen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
solo
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 300
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von solo - Sa Nov 24, 2018 7:26 am

Hallo1

Wer kennt Roaresling? Das waren Schwammerl, die wir vor Jahren in der Steiermark serviert bekamen. Das konnte uns damals niemand übersetzen.
Kennt das vielleicht jemand? :?: :?: :?:

Liebe Grüße
Solo

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1459
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von Ulrike M. - Sa Nov 24, 2018 7:43 am

Hallo,

Weißt du zufällig, wie diese Schwammerl ausgesehen haben?

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 240
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von Wuppie - Sa Nov 24, 2018 9:20 am

Im Lechtal sagt man zu 5 aneinander gereichte Semmelchen Stengel, in Innsbruck zu 5 aneinande rgereichte Semmelchen (länglich geformt) Zeile

solo
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 300
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von solo - Sa Nov 24, 2018 9:35 am

Ulrike M. hat geschrieben:
Sa Nov 24, 2018 7:43 am
Hallo,

Weißt du zufällig, wie diese Schwammerl ausgesehen haben?

Beste Grüße,
Uli
Leider nein, sie waren in einer Soße.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Dez 04, 2018 11:48 am

Hallo!
Soeben wolle ich
Ackerbohne - Dicke Bohne - Faberbohne - Favabohne - Große Bohne - Pferdebohne - Puffbohne - Saubohne - Schweinsbohne - Viehbohne
dem Lebensmittellexikon zufügen.

Ich sehe aber, dass wir einen Eintrag haben, welcher eine Käferbohne als Dicke Bohne umschreibt.

Hm....was ist jetzt wirklich was?
Ich bin nicht so ein Kenner von Hülsenfrüchten....

Wer kennt sich bei Bohnen aus und kann Licht ins Dunkel bringen?

Vielen Dank!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1582
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von IngeSkocht - Di Dez 04, 2018 12:27 pm

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 11:48 am
Hallo!
Soeben wolle ich
Ackerbohne - Dicke Bohne - Faberbohne - Favabohne - Große Bohne - Pferdebohne - Puffbohne - Saubohne - Schweinsbohne - Viehbohne
dem Lebensmittellexikon zufügen.

Ich sehe aber, dass wir einen Eintrag haben, welcher eine Käferbohne als Dicke Bohne umschreibt.

Hm....was ist jetzt wirklich was?
Ich bin nicht so ein Kenner von Hülsenfrüchten....

Wer kennt sich bei Bohnen aus und kann Licht ins Dunkel bringen?

Vielen Dank!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Die Saubohnen oder Dicke Bohnen werden geschält getrocknet sind grün, man muss sie mindestens 12 Stunden einweichen befor sie 2 Stunden lange gekocht werden. Frische können nach dem schälen sofort gekocht werden.

Käferbohnen sind rot (Feuerbohne ) kann man nach 2 bis 3 Stunden einweichzeit zu kochen verwenden und müssen nicht so lange gekocht werden.
LG Inge

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Dez 04, 2018 1:36 pm

IngeSkocht hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 12:27 pm
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 11:48 am
Hallo!
Soeben wolle ich
Ackerbohne - Dicke Bohne - Faberbohne - Favabohne - Große Bohne - Pferdebohne - Puffbohne - Saubohne - Schweinsbohne - Viehbohne
dem Lebensmittellexikon zufügen.

Ich sehe aber, dass wir einen Eintrag haben, welcher eine Käferbohne als Dicke Bohne umschreibt.

Hm....was ist jetzt wirklich was?
Ich bin nicht so ein Kenner von Hülsenfrüchten....

Wer kennt sich bei Bohnen aus und kann Licht ins Dunkel bringen?

Vielen Dank!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Die Saubohnen oder Dicke Bohnen werden geschält getrocknet sind grün, man muss sie mindestens 12 Stunden einweichen befor sie 2 Stunden lange gekocht werden. Frische können nach dem schälen sofort gekocht werden.

Käferbohnen sind rot (Feuerbohne ) kann man nach 2 bis 3 Stunden einweichzeit zu kochen verwenden und müssen nicht so lange gekocht werden.
LG Inge
Vielen Dank!
Werde mich so schnell wie möglich um das „Bohnenthema“ im Lexikon kümmern!
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 292
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Regionale Namen für Obst, Gemüse, Speisen...

Beitrag von insigna - Mi Dez 05, 2018 6:11 am

Roalesling kenne ich nicht bzw. habe diesen Namen noch nie gehört.

Antworten

Zurück zu „LEBENSMITTEL-LEXIKON“