Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Ein ABC sämtlicher Lebensmittel & Gerichte, sowie deren regional unterschiedlichen Bezeichnungen!

Moderator: Ulrike M.

minzzzblatt
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 30
Registriert: Di Aug 07, 2018 8:51 pm

Re: Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Beitrag von minzzzblatt - Di Jun 21, 2022 7:58 am

Ja da muss man immer nachlesen. Aber ich denke mal, man wechselt ja auch nicht jede Woche die Cremes, Lotions, Shampoos,... Von daher kann man sich schon die Mühe machen und sich einmal richtig informieren oder zumindest die Inhaltsstoffe durchlesen.
Das auf die Nachhaltigkeit geachtet wird, hört sich für mich schlüssig an. Kann es jetzt nicht überprüfen was Grey Berlin angibt aber es ist natürlich ein wichtiger Punkt mit dem man viele Menschen ansprechen kann.
Sag nicht, man hat Aloe Vera ersetzt. Nur ist es jetzt halt schon etabliert. Da gibts ja beispielsweise auch Getränke oder Joghurts damit. Mal schauen ob es mit Algen auch soweit geht:)

heinzelfrau
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 68
Registriert: Sa Dez 22, 2018 4:03 pm

Re: Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Beitrag von heinzelfrau - Mo Jun 27, 2022 4:27 pm

ich bin generell der meinung, dass man sich vorab über die inhaltsstoffe informieren sollte, bevor man etwas auf die haut aufträgt. ich bin da immer sehr dahinter, weil ich sehr empfindliche haut habe. ja, die aloevera getränke kenne ich, ist aber geschmacklich so gar nicht meines... aber nach dem sonnenbaden habe ich frisches aloeveragel aus der pflanze auf die gereizte haut aufgetragen und das war richtig angenehm. für die tägliche gesichtspflege habe ich jetzt eine algencreme, die nehme ich morgens und abends.

minzzzblatt
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 30
Registriert: Di Aug 07, 2018 8:51 pm

Re: Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Beitrag von minzzzblatt - Do Jun 30, 2022 9:54 am

Gesundheitsschädlich sind aber keine Produkte, das wird ja geprüft. Daher wird es auch vom Mensch zu Mensch unterschiedlich sein, was man braucht und was einem Hilft. Dem einen wird Aloe Vera besser helfen, anderen wieder Algen. Wen beides gleich gut hilft, wäre ich für die nachhaltigere Lösung. Denke da muss man auch in allen Bereichen Acht geben. Bei einigen Bereichen ist es wohl schon mehr etabliert.

heinzelfrau
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 68
Registriert: Sa Dez 22, 2018 4:03 pm

Re: Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Beitrag von heinzelfrau - Di Jul 26, 2022 4:40 pm

ob was gesundheitsschädlich ist, weiß ich nicht, habe das eigentlich nie in frage gestellt. aber es gibt schon produkte, die meiner haut ganz einfach nicht gut tun. und nur, weil etwas in den regalen steht, heißt es nicht, dass es komplett bedenkenlos für die gesundheit ist. ist ja bei lebensmitteln auch oft genug nicht der fall. habe zum beispiel früher sehr aggressive produkte benutzt, die meine haut gereizt haben oder manche haben meine haut total ausgetrocknet. kann schon auch sein, dass andere nicht so stark darauf reagiert haben. seitdem ist mir jedenfalls wichtig, dass die cremes, etc. mild und schonend für die haut sind, sie gleichzeitig auch mit allem wichtigen versorgen. also es kann durchaus nicht schaden, auf qualität und inhaltsstoffe zu achten, bevor man ein produkt konsumiert.

minzzzblatt
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 30
Registriert: Di Aug 07, 2018 8:51 pm

Re: Für was außer Maki sind Meeresalgen gut? Erfahrungen?

Beitrag von minzzzblatt - Di Aug 02, 2022 8:26 am

Eben. Genauso wie einem ein gewisser Stoff helfen kann und anderen nicht, kann einem natürlich auch ein spezieller Stoff schaden und anderen nicht. Bei den herkömmlichen Kosmetika sind ja teilweise sehr bedenkliche Inhaltsstoffe drinnen, da kann es schon leicht vorkommen, dass einem da etwas nicht gut tut. Aber das ist dann eben nicht bei allen der Fall, sonst wäre es verboten weil es nicht durch die Kontrollen durchgeht.
In der Situation würde ich dann auch auf Naturkosmetik umsteigen. In der Regel sind die viel schonender zur Haut.
Ich weiß, dass meine Freundin sehr zufrieden mit den Produkten von Grey Berlin ist - die haben jetzt auch Cremes mit Meeresalgen im Angebot, ist auch Naturkosmetik. Vielleicht ist das dann ja auch etwas für dich und deine Haut. Ausprobieren kannst du es ja mal.

Antworten

Zurück zu „LEBENSMITTEL-LEXIKON“