Essen im Laufe des Tages

Allerheiligenstriezel, Dreikönigskuchen, ein rotes Ei holen... Wer kennt all die alten, kulinarischen Brauchtümer noch?

Moderator: Ulrike M.

WilliamMiller
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Do Apr 23, 2020 9:28 am

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von WilliamMiller - Do Apr 23, 2020 9:32 am

Ulrike M. hat geschrieben:
Mo Sep 03, 2018 8:36 am
@NewAmsterdamer: Da hatten die Schüler zweimal am Nachmittag Unterricht (bis 18 Uhr) und zusätzlich war der Samstag nicht unterrichtsfrei.
Da gab es immer sehr gutes Essen, weil die Schüler(innen) ja das im Rahmen des Unterrichts kochen mussten. In besonders exklusiver Erinnerung sind mir die Prüfungsessen, das war immer ein Genuss.

An meiner letzten Schule hatten die Schüler in der Ober- und Unterstufe am Nachmittag Regelunterricht.
Uli
Wow, zweimal am Nachmittag (bis 18.00 Uhr) Unterricht und samstags lernen?
Ich denke auch viele Hausaufgaben?

schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von schleckermäulchen - Fr Apr 24, 2020 3:17 pm

Esst ihr eigenltich jetzt mehr?! :D

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1915
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von Ulrike M. - Fr Apr 24, 2020 4:00 pm

Hallo,

Nein, mein Tagesablauf ist gleich wie immer, gegessen wird auch nicht anders.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

miteigenenhaenden
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 39
Registriert: Sa Dez 14, 2019 8:07 pm

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von miteigenenhaenden - Mo Apr 27, 2020 4:38 am

Ich hatte bis zur 10. Klasse 2x in der Woche auch Nachmittagsunterricht und jeden Samstags bis 13 Uhr.
-----------------------------

zu essen im Laufe des Tages:

Frühstück gibt es immer, egal zu welcher Zeit
Mittag gibt es immer warmes Essen
nachmittags gibt es am Wochenende Kuchen, in der Woche nur eine Tasse Kaffee
Abendessen gibt es nur bei Bedarf, dafür aber vielleicht eine Hand voll Nüsse

Für das Mittagessen bereite ich das Essen vor, verpacke es in Gläser (*) und diese in Moltonbeutel und wärme das Essen auf der Arbeit auf.
(*) vieles koche ich gleich in den Gläsern gar und gleichzeitig ein und habe diese dann gleich griffbereit im Kellerregal stehen

Was es zu Essen gibt, plane ich 1-2 Wochen vor und mache einen Essenplan. So ganz besondere Gerichte habe ich für die Arbeit kaum.
Liebe Grüße, miteigenenhaenden
-------
Nein, ich verdiene mit meinem Blog kein Geld. Ich möchte meinen Lesern nur zeigen, dass man auch ohne viel Geld auszugeben gut klarkommen kann.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 623
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von grube1 - Mo Apr 27, 2020 11:39 pm

Jetzt in Zeiten von home Office und distance learing hat sich alles irgendwie verschoben bei uns.. wir frühstücken täglich später. länger und üppiger (ham and Eggsm Orangensaft, Kaffee, frisches Gebäck, arme Ritter usw. und wir essen erst sehr spät zu mittag- also eher schon abends.. so gegen 19:00

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 623
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von grube1 - Mo Apr 27, 2020 11:41 pm

miteigenenhaenden hat geschrieben:
Mo Apr 27, 2020 4:38 am
Ich hatte bis zur 10. Klasse 2x in der Woche auch Nachmittagsunterricht und jeden Samstags bis 13 Uhr.
-----------------------------

zu essen im Laufe des Tages:

Frühstück gibt es immer, egal zu welcher Zeit
Mittag gibt es immer warmes Essen
nachmittags gibt es am Wochenende Kuchen, in der Woche nur eine Tasse Kaffee
Abendessen gibt es nur bei Bedarf, dafür aber vielleicht eine Hand voll Nüsse

Für das Mittagessen bereite ich das Essen vor, verpacke es in Gläser (*) und diese in Moltonbeutel und wärme das Essen auf der Arbeit auf.
(*) vieles koche ich gleich in den Gläsern gar und gleichzeitig ein und habe diese dann gleich griffbereit im Kellerregal stehen

Was es zu Essen gibt, plane ich 1-2 Wochen vor und mache einen Essenplan. So ganz besondere Gerichte habe ich für die Arbeit kaum.
Diese Beutel kannte ich nicht..tolle Idee!!!!

miteigenenhaenden
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 39
Registriert: Sa Dez 14, 2019 8:07 pm

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von miteigenenhaenden - Di Apr 28, 2020 5:17 am

Die Beutel sind aus selbst gefärbtem Molton-Stoff selbst genäht. Mal wieder eine Eigenkreation. ;)
Liebe Grüße, miteigenenhaenden
-------
Nein, ich verdiene mit meinem Blog kein Geld. Ich möchte meinen Lesern nur zeigen, dass man auch ohne viel Geld auszugeben gut klarkommen kann.

miteigenenhaenden
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 39
Registriert: Sa Dez 14, 2019 8:07 pm

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von miteigenenhaenden - Di Apr 28, 2020 7:27 am

Mir ist da gerade eingefallen, dass ich mal Beispiele hatte, wie das Essensvorbereitung für die Mittagspause bei mir abläuft: alles verpackt zum Mitnehmen.

Und dann noch einen Blick in den Kühlschrank an einem Montag, als das Mittagessen für die nächsten Tage vorbereitet, bereitstand.

---------------
Ich hoffe, man rechnet mir das nicht wieder als Werbung an. Gedacht sind die Beispiele als Antwort auf die Frage von Beitrag von Ulrike M. - Do Aug 30, 2018 5:00 pm "Esst ihr immer zu Hause oder auch an eurer Arbeitsstätte? Was gibt es dort?"
Liebe Grüße, miteigenenhaenden
-------
Nein, ich verdiene mit meinem Blog kein Geld. Ich möchte meinen Lesern nur zeigen, dass man auch ohne viel Geld auszugeben gut klarkommen kann.

Mioljetta
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 265
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von Mioljetta - Mi Apr 29, 2020 6:22 am

miteigenenhaenden hat geschrieben:
Di Apr 28, 2020 7:27 am
Mir ist da gerade eingefallen, dass ich mal Beispiele hatte, wie das Essensvorbereitung für die Mittagspause bei mir abläuft: alles verpackt zum Mitnehmen.

Und dann noch einen Blick in den Kühlschrank an einem Montag, als das Mittagessen für die nächsten Tage vorbereitet, bereitstand.

---------------
Ich hoffe, man rechnet mir das nicht wieder als Werbung an. Gedacht sind die Beispiele als Antwort auf die Frage von Beitrag von Ulrike M. - Do Aug 30, 2018 5:00 pm "Esst ihr immer zu Hause oder auch an eurer Arbeitsstätte? Was gibt es dort?"
Hallo
Ich habe mich auf deiner Seite etwas umgesehen und bin sehr begeistert. Habe auch schon einige Tipps und Rezepte ausgedruckt und in einem eigenen Ordner archiviert. Für diese Art von "Werbung"( :lol: ) bin ich jederzeit zu haben. L.G.

miteigenenhaenden
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 39
Registriert: Sa Dez 14, 2019 8:07 pm

Re: Essen im Laufe des Tages

Beitrag von miteigenenhaenden - Do Apr 30, 2020 6:55 am

Hallo Mioljetta!

Ich freue mich, dir geholfen zu haben. :-)
Liebe Grüße, miteigenenhaenden
-------
Nein, ich verdiene mit meinem Blog kein Geld. Ich möchte meinen Lesern nur zeigen, dass man auch ohne viel Geld auszugeben gut klarkommen kann.

Antworten

Zurück zu „KULINARISCHE BRAUCHTÜMER & TRADITIONEN“