Ente richtig zubereiten

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 124
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Ente richtig zubereiten

Beitrag von Hans D. - Di Dez 04, 2018 1:38 pm

Hallo!

Ich möchte gern heuer mal eine Ente machen. Habt ihr Tipps, wie sie richtig schön knusprig und saftig wird?

LG
Hans

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1155
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Ente richtig zubereiten

Beitrag von Huma - Mi Jan 09, 2019 8:56 am

Gebratene Ente mit Kraut und Knödel essen wir sehr gerne.
Die mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzte Ente fülle ich mit einer Semmelfülle und dann gebe ich sie für 4 - 5 Stunden bei 170 Grad Ober- und Unterhitze ins Backrohr und übergieße diese immer wieder mit dem eigenen Bratensaft, Die letzte halbe Stunde drehe ich die Temperatur höher, damit sie eine schöne Kruste bekommt.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Ente richtig zubereiten

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Jan 09, 2019 9:09 am

Hallo!

Hier findest du Inspirationen und Tipps zum Thema Ente!
https://www.ichkoche.at/ente-rezepte/

Gutes Gelingen!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 546
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Ente richtig zubereiten

Beitrag von grube1 - Mi Jan 09, 2019 9:26 am

eine Marinade aus Honig und Gewürzen macht auch eine schöne Kruste

Antworten

Zurück zu „Kochen im Winter“