Kochen und Hitze

Moderator: Ulrike M.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1468
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Kochen und Hitze

Beitrag von Ulrike M. - So Apr 22, 2018 3:26 pm

Hallo,

Die ersten Tage, an denen das Thermometer über 25 °C im Schatten ist, sind da - viel zu früh für meinen Geschmack, da ich Hitze überhaupt nicht ertrage. Wenn es nachts neben dem Bett nicht weniger als 26 °C hat und tagsüber die Wohnung den ersten und den letzten Sonnenstrahl abbekommt, habe ich das Gefühl, das Gehirn stockt.

Was macht ihr an so heißen Tagen im Sommer? Kocht ihr da überhaupt? Was sind da bevorzugte Gerichte? Esst ihr da warm oder nur kalt?

Ich für meine Person mag da schon auch "Gekochtes", am liebsten Gemüsiges. Wenn dann das Essen "von selbst" im Backofen gart und man nicht daneben stehen muss, dann ist mir das umso lieber.
Nicht selten gibt es dann auch kalten Nudelsalat als Hauptgericht oder schnell Abgebratenes mit Salat oder Ofengemüse.

Wie ist das bei euch?

Neugierige Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

IS
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 106
Registriert: Do Mär 08, 2018 8:53 am

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von IS - So Apr 22, 2018 6:33 pm

Also im Sommer gibt's bei uns sehr viele Pfannengerichte ,entweder nur Gemüse mit Kartoffeln oder Gemüse, Hühnerfleisch, Kartoffeln, Nudeln Pfannengerichte das geht schnell und ist leicht verdaulich. Beim Kuchen backen mach ich es so, wenn schlechtes Wetter backe ich mehr und friere es ein, so kommt man gut über den Sommer
I.s.

Huma
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 907
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von Huma - Mo Apr 23, 2018 5:21 am

Wenn es extrem heiß ist, koche ich weniger, da wir ja auch weniger Appetit haben. Dann gibt es vermehrt Salate und nachmittags auch gerne Eis.

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 757
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mo Apr 23, 2018 5:47 am

Hallo Ich koche im Sommer auch gerne ---
ABER meist gibt es Salate (Grünen Gemischten --mit Allerlei) und dazu Kurzgebratenes---
oder auch einmal nur Bratwurst --oder ein Stück Fleischwurst--

oder auch einmal eine Scheibe Fisch ----
oder eine Pizza --oder Toast Hawaii---

einfach etwas Leichtes oder Gegrilltes ---viel verschiedenes Gemüse --herrlich --
so macht auch das Kochen im Sommer Spaß--!! :) ;)
Beste Grüße Sonja

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von NewAmsterdamer - Mo Apr 23, 2018 6:51 am

Im Sommer essen wir viel Gemüse.
Der größte Unterschied zwischen der Sommer— und Winterküche liegt in den Beigerichten:
Salate und rohes Gemüse stehen im Sommer im Mittelpunkt, Brot ersetzt oft Reis und Kartoffeln.
Fleisch bereiten wir im Sommer gerne auf dem BBQ.

Da ich im Sommer viel figurbewusster bin als im Winter, esse ich generell weniger.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Hendl86
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:37 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von Hendl86 - Mo Apr 23, 2018 7:03 am

Ich koche auch trotzdem im Sommer!...ich bekomm zwar oftmals danach einen schweißausbruch :D aber ja...der vergeht auch

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1468
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von Ulrike M. - Di Apr 24, 2018 12:35 pm

Hallo,

Macht ihr denn hin und wieder kalte Suppen? Die schweben mir immer wieder vo, wenn es stinkheiß ist, gemacht habe ich jedoch noch nie eine, auch nicht anderswo gegessen.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von NewAmsterdamer - Do Apr 26, 2018 8:36 am

Hallo Uli!

Ich mache hin und wieder Gazpacho, aber nicht als Ersatz für eine warme Suppe, sondern als Vorgericht.

Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Gabriele1
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 117
Registriert: So Jan 28, 2018 12:47 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von Gabriele1 - Di Mai 22, 2018 8:36 am

ich koche im sommer gerne draußen, in der sommerküche. dort heize ich den oma-holzofen an, oder mein mann grillt hin und wieder.
so habe ich die vielen dämpfe vom kochen nicht im haus, und es fühlt sich an wie urlaub.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1297
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kochen und Hitze

Beitrag von evagall - Do Aug 23, 2018 3:47 pm

wenn es so heiß ist, wie in den letzten Tagen (zum Glück soll es mit der ärgsten Hitze am Wochenende vorbei sein), dann mag ich am liebsten Gemüse. Entweder zB Paradeiser mit Schafmischkäse und Basilikum mit einem goßen Schuß Balsamico, oder eine bunte Mischung kurz angebraten und gut gewürzt. Fleisch brauch ich da eindeutig net wirklich

Antworten

Zurück zu „Kochen im Sommer“