Was macht ihr aus Birnen?

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 178
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von ichessealles68 - Di Okt 02, 2018 11:54 am

Hallo!

Birnen esse ich eigentlich extrem selten. Weder roh, noch als Kompott. Obwohl Kompott im Winter auch sehr gut für die Lunge ist zum Befeuchten, wenn man trockenen Husten hat z. B. Birnenkuchen kenn ich auch nur sehr selten. Ich hab generell das Gefühl, dass Birnen nur extrem selten verwendet werden. Gehts euch auch so oder ist das nur mein Empfinden?

LG
ichessealles

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von evagall - Di Okt 02, 2018 12:08 pm

ich bin überzeugt, Äpfel werden öfter verwendet, egal ob zum roh essen, gekocht oder gebacken, aber die Birnen haben durchaus auch ihren ganz besonderen Reiz. Die saftigen, weichen gleich so zum roh verputzen und die härteren, wie zB die gute Luise als Kompott einkochen, fein schneiden in einen Strudel oder einen gefüllten Kuchen und besonders gerne mag ich eine halbe Birne mit einer Kugel Eis und und Schlagobers und darüber Schokosauce.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von habibti - Di Okt 02, 2018 12:21 pm

Ich mache aus Birnen gerne Kompott oder Rotweinbirnen. Birnenkuchen ist auch sehr gut

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von evagall - Di Okt 02, 2018 12:38 pm

habibti hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:21 pm
Ich mache aus Birnen gerne Kompott oder Rotweinbirnen. Birnenkuchen ist auch sehr gut
Danke für den Tipp, Rotweinbirnen könnten wir auch wieder einmal machen, dazu eine etwas dickere Vanillesauce, mir läuft gleich das Wasser im Mund zusammen..

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 677
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von ErikaB2018 - Di Okt 02, 2018 1:29 pm

Hallo,

ich esse Birnen auch sehr selten. Wenn sie zu hart sind, schmecken sie mir nicht, sind sie aber zu weich, mag ich sie schon gar nicht mehr. Hier den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, ist tatsächlich ziemlich schwierig. Ich mag sie nämlich nur, wenn sie noch ziemlich fest, aber schon sehr saftig sind - und leider nur so! :roll:
Zum Backen verwende ich Birnen eigentlich nie, vielleicht weil es zur selben Zeit so viele gute Äpfel gibt, aus denen man so herrliche Mehlspeisen zaubern kann. :D

LG,
Erika

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 640
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von grube1 - Di Okt 02, 2018 6:54 pm

gerne bereite ich aus Birnen ein sehr einfaches dessert zu: Birne Helene
Dazu die Birnen schälen, halbieren und Kernngehäuse entfernen. In etwas Wasser weichdünsten, aber nicht zu weich, damit sie nicht zerfallen. Abkühlen lassen mit Schoko- und /oder Vanilleeis, Schokosauce und Schlagsahne servieren

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2071
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Okt 03, 2018 7:35 am

Ich esse Birnen lieber als Äpfel.
Meine Birnen-Favoriten:
Birnenkuchen
Birnenstrudel
Rotweinbirnen (kaufe ich meist im Feinkostladen)
Vogerlsalat mit Birnen und Nüssen
Birnen-Palatschinken

Liebe Grüße!
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von evagall - Mi Okt 03, 2018 10:03 am

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:35 am
Ich esse Birnen lieber als Äpfel.
Meine Birnen-Favoriten:
Birnenkuchen
Birnenstrudel
Rotweinbirnen (kaufe ich meist im Feinkostladen)
Vogerlsalat mit Birnen und Nüssen
Birnen-Palatschinken

Liebe Grüße!
NewAmsterdamer
nachdem du offensichtlich Birnen liebst, ist das für dich bestimmt auch ein optimales Rezept: https://www.ichkoche.at/winterliche-nud ... zept-63483

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2071
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Okt 03, 2018 10:13 am

evagall hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 10:03 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:35 am
Ich esse Birnen lieber als Äpfel.
Meine Birnen-Favoriten:
Birnenkuchen
Birnenstrudel
Rotweinbirnen (kaufe ich meist im Feinkostladen)
Vogerlsalat mit Birnen und Nüssen
Birnen-Palatschinken

Liebe Grüße!
NewAmsterdamer
nachdem du offensichtlich Birnen liebst, ist das für dich bestimmt auch ein optimales Rezept: https://www.ichkoche.at/winterliche-nud ... zept-63483
Hallo!
Danke! Das ist eine interessante Kombination.....
Bestimmt einen Versuch wert!
Habe es meinem Mann geschickt.
Ich bin diese Woche ja noch „Zuschauer“ in meiner eigenen Küche....
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Was macht ihr aus Birnen?

Beitrag von evagall - Mi Okt 03, 2018 12:06 pm

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 10:13 am
evagall hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 10:03 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Mi Okt 03, 2018 7:35 am
Ich esse Birnen lieber als Äpfel.
Meine Birnen-Favoriten:
Birnenkuchen
Birnenstrudel
Rotweinbirnen (kaufe ich meist im Feinkostladen)
Vogerlsalat mit Birnen und Nüssen
Birnen-Palatschinken

Liebe Grüße!
NewAmsterdamer
nachdem du offensichtlich Birnen liebst, ist das für dich bestimmt auch ein optimales Rezept: https://www.ichkoche.at/winterliche-nud ... zept-63483
Hallo!
Danke! Das ist eine interessante Kombination.....
Bestimmt einen Versuch wert!
Habe es meinem Mann geschickt.
Ich bin diese Woche ja noch „Zuschauer“ in meiner eigenen Küche....
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
wir haben das Rezept schon öfter nachgekocht mit unterschiedlichen Gewürzvariationen, es ist wirklich empfehlenswert. Warum bist du nur Zuschauer? Hab ich da was überlesen.

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“