Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1159
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Beitrag von Sonjakochtgerne - Fr Nov 13, 2020 8:46 pm

Hallo
habe dieses Rezept neu bekommen und noch nie gemacht --werde es demnächst einmal ausprobieren --

Zutaten----


500 g frischen Rosenkohl
400 g Kartoffeln
300 g Möhren frisch
1 Bund frisches Suppengrün
1 große Zwiebel 2 Zehen Knofi

1 l Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
1 TL, Pfeffer,
3 EL Öl, geschmacksneutral
1 Bund Petersilie

wer möchte kann Wiener Würstchen oder Kabanossi dazu geben--


Zubereitung

Gemüse waschen, putzen. Rosenkohl ganz lassen
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, Möhren klein schneiden, Sellerie klein würfeln, Lauch (Porree) in Scheiben schneiden,
Zwiebel und Knofi klein schneiden,
Petersilie hacken. Würstchen in Scheiben schneiden;
Gemüsebrühe nach Geschmack dazu

Öl erhitzen und das ganze Gemüse, außer der Petersilie, darin andünsten. Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen, Würstchen dazu wer möchte--Pfeffer hinzu geben (kein Salz!) und unter gelegentlichem Umrühren 20 Minuten bei mäßiger Hitze leicht köcheln lassen. Beim Anrichten mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.

Gutes gelingen !!
Beste Grüße Sonja

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1419
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Beitrag von evagall - Fr Nov 13, 2020 10:49 pm

danke für das Rezept, aber ich habe eine kleine Ergänzung: Rosenkohl sind bei uns Kohlsprossen, Sprossenkohl hab ich bis jetzt noch nicht gekannt, aber ich finde es amüsant, wie unterschiedlich die Lebensmittel im deutschsprachigen Raum bezeichnet werden.

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1159
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Beitrag von Sonjakochtgerne - Sa Nov 14, 2020 7:06 am

evagall hat geschrieben:
Fr Nov 13, 2020 10:49 pm
danke für das Rezept, aber ich habe eine kleine Ergänzung: Rosenkohl sind bei uns Kohlsprossen, Sprossenkohl hab ich bis jetzt noch nicht gekannt, aber ich finde es amüsant, wie unterschiedlich die Lebensmittel im deutschsprachigen Raum bezeichnet werden.
:lol: :lol: jaja habe extra im Internet nach geschaut und so stand es da--- ;) ;)
aber ich denke wichtig ist dass man weiß was gemeint ist ---

schönes Wochenende--- ;)
Beste Grüße Sonja

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3075
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Beitrag von IngeSkocht - Sa Nov 14, 2020 10:44 am

Hallo Sonja
Danke für das Rezept,klingt super bis auf den Rosenkohl 😲😨den mögen wir überhaupt nicht...... werde Brokkoli nehmen 😀
LG Inge

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 648
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Rosenkohlsuppe /Sprossenkohl--

Beitrag von grube1 - Sa Nov 14, 2020 2:43 pm

Ich mache gerne eine Nudelsuppe mit Karotten und ein paar kohlsprossen in der klaren brûhe gekocht wenn kohlsprossen Saison haben

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“