Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von Foodscout - Do Aug 23, 2018 12:43 pm

Hallo!

Ich habe mir einmal im Supermarkt einen fertig in Stücke geschnittenen Kürbis gekauft. Der hat irgendwie leicht oder doch mehr als leicht nach Melone geschmeckt. Ich hab keine Ahnung welcher Kürbis das war aber es war dann doch ziemlich interessant in meinem Pfannengericht. ich mochte es jetzt nicht so besonders. er wurde auch sehr weich bzw. war fast verkocht. Es gibt da ja doch unterschiede bei den Kürbissen. Wer weiß da weiter?

Lg
Foodscout

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1507
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von Ulrike M. - Fr Aug 24, 2018 6:45 am

Hallo,

Das wird wohl ein Hokkaido gewesen sein, wenn er sich so verkocht hat und in Stücke geschnitten war.

Natürlich schmecken die verschiedenen Kürbissorten verschieden. Im Rauchhof in Marhof bei Stainz in der Weststeiermark habe ich einmal gebackenen Kürbis von fünf verschiedenen Kürbissorten (Hokkaido, Butternuss, Patison, Ölkürbis, die fünfte Sorte hab ich vergessen) gegessen. Da war ein großer Unterschied. Am besten hat mir damals der Ölkürbis geschmeckt.

Hokkaido zerkocht sich sehr schnell. Ich verwende ihn gern, indem ich ihn wie Erdäpfelgulasch zubereite.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Huma
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 960
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von Huma - Fr Aug 24, 2018 8:02 am

Es gibt sehr viele Arten von Kürbis und diese haben auch deutliche Geschmacksunterschiede und weisen auch verschiedene Konstistenzen bei der Verarbeitung auf. Manche kann man mit Schale kochen, einige zerkochen leicht, andere haben wieder festeres Fruchtfleisch. Auch farblich unterscheiden sie sich. Ich baue für den Eigengebrauch selbst Kürbisse im Garten an und heuer habe ich erstmals den Patisson-Kürbis probiert. Hokaido sowie Butternuit zählen jedoch zu meinen Lieblingssorten und werden jedes Jahr gepflanzt und zusätzlich probiere ich meist 1-2 neue Sorten aus.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 373
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von habibti - Fr Aug 24, 2018 9:18 am

Wenn er aufgeschnitten war, dann tippe ich auf den Langen von Neapel

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von evagall - Fr Aug 24, 2018 10:13 am

habibti hat geschrieben:
Fr Aug 24, 2018 9:18 am
Wenn er aufgeschnitten war, dann tippe ich auf den Langen von Neapel
Richtig, den bekommt man nur sehr selten im Ganzen zu kaufen, da würde er vermutlich die gebräuchlichen Waagen fast überfordern.

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Geschmacksunterschiede bei einzelnen Kürbissorten?

Beitrag von Foodscout - Fr Aug 24, 2018 12:14 pm

er war auf jedenfall geschält...also wohl kein hokkaido..danke euch

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“