Heute am Bauernmarkt - Frühling

Moderator: Ulrike M.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2703
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von IngeSkocht - Do Mär 21, 2019 9:33 am

Oja ,jetzt kommen die ersten Frühlingsboten, unsere Märkte sind voll davon.
Ich habe es gestern nicht lassen können trotz leichter Grippe auf den Naschmarkt zu gehen, somit konnte ich mich fürs Wochenende mit frischen Gemüse eindecken und mir eine reichhaltige Gemüsesuppe zu kochen.

LG Inge

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von NewAmsterdamer - Do Mär 21, 2019 9:46 am

IngeSkocht hat geschrieben:
Do Mär 21, 2019 9:33 am
Oja ,jetzt kommen die ersten Frühlingsboten, unsere Märkte sind voll davon.
Ich habe es gestern nicht lassen können trotz leichter Grippe auf den Naschmarkt zu gehen, somit konnte ich mich fürs Wochenende mit frischen Gemüse eindecken und mir eine reichhaltige Gemüsesuppe zu kochen.

LG Inge
Hallo!
Gute Besserung!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von Hans D. - Do Mär 21, 2019 10:18 am

Am Schwendermarkt hat das Standl von "Unverschwendet" unlängst Bärlauch verschenkt! Ur super! Ich finde die toll! Letztes Jahr waren es 4 Tonnen Melonen, die sie verschenkt oder zu Melonensirup mit Pfeffer verarbeitet haben! Der Markt ist nicht groß aber mit ein paar tollen kleinen Start Ups und Kleinbauern, die man wirklich unterstützen sollte!

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2703
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von IngeSkocht - Do Mär 21, 2019 10:20 am

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Do Mär 21, 2019 9:46 am
IngeSkocht hat geschrieben:
Do Mär 21, 2019 9:33 am
Oja ,jetzt kommen die ersten Frühlingsboten, unsere Märkte sind voll davon.
Ich habe es gestern nicht lassen können trotz leichter Grippe auf den Naschmarkt zu gehen, somit konnte ich mich fürs Wochenende mit frischen Gemüse eindecken und mir eine reichhaltige Gemüsesuppe zu kochen.

LG Inge
Hallo!
Gute Besserung!
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
Danke , sehr lieb werde mich mit frischen Gemüse aufbauen, ( sollte eigentlich keine Grippe bekommen, bin geimpft 😵😷)
Naja

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2703
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von IngeSkocht - Do Mai 14, 2020 9:27 am

Gestern am Naschmarkt wanderten wieder viele viele Sachen in mein Einkaufswagerl, z.b. Blattspinat, Kohlrüben, Karotten, Petersilie, Schnittlauch, Zucchini, Salate, Brokkoli, Tee, Gewürze

Die anderen Sachen wie Erdbeeren, Spagel, Kartoffeln hole ich in Marchfeld von den Bauern 😄😉
LG Inge

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1862
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Heute am Bauernmarkt - Frühling

Beitrag von Ulrike M. - Do Mai 14, 2020 9:51 am

Hallo,

Inge, ja, jetzt biegen sich bald wieder die Tische.

Der große Bauernmarkt in der Stadt musste wegen Covid-19 ausgedünnt werden. Teils wurden Straßenflächen für den Markt gesperrt, teils konnten eben nicht alle hier verkaufen.
Bei unserem Markt wurde das Problem anders gelöst. Am Mittwoch sind ja nie besonders viele anwesend, da war das kein Problem. Für das Wochenende wurde der Markt auf Freitag und Samstag aufgeteilt, die Hälfte der Standler kommt am Freitag, die andere am Samstag. Am nächsten Wochenende wird gewechselt. Die Grazer Ordnungswache kontrolliert die Abstände, angeblich wird alles sehr "brav" befolgt. Auch Gratis-Mundschutz wird verteilt.
Bei uns sind ja alle nur Bauern (keine Händler, das ist verboten), da muss ich nicht extra ins Umland fahren.

Was haben wir schon gekauft, was aus maximal 20 km Entfernung kommt? Erdbeeren, Spargel, Zucchini, Tomaten, Paprika, Kohlrabi, Petersilie, Schnittlauch, Karfiol, Erdäpfel, Krauthäuptel, all das wanderte schon in unseren Einkaufskorb. Ein paar der Sachen sind aus dem Glashaus, aber da konnten wir nicht widerstehen. :(

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Antworten

Zurück zu „Kochen im Frühling“