Tipps zum Kochen und Backen

Für den bellenden Vierbeiner!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Tipps zum Kochen und Backen

Beitrag von Renate1980 - Do Jan 18, 2018 3:59 pm

Ich möchte von gekauftem Tierfutter weg und bin für jeden Tipp bezüglich Zutaten und Rezepte für meinen lieben Hund dankbar!

Vilandra
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 36
Registriert: So Jan 28, 2018 2:05 pm

Re: Tipps zum Kochen und Backen

Beitrag von Vilandra - Mi Jan 31, 2018 6:39 pm

In Bezug auf barfen würde ich mich am besten mal mit der/dem Tierärztin/-arzt absprechen, oder im Internet in speziellen Foren zu dem Thema suchen? Ich selber kaufe das Tierfutter, wie ich zugeben muß, allerdings nicht das konventionelle vom Supermarkt, sondern nur hochwertige (mit nahezu 100 % Fleisch und ohne tierische Nebenerzeugnisse) Tiernahrung im Fachhandel, da ich kein Fleisch kochen will.

Antworten

Zurück zu „Kochen für den Hund“