russischer Borschtsch-Borsch

Alles zum Thema Kochen: Fragen, Hilfestellungen, Trends, Tipps & Tricks

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1424
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

russischer Borschtsch-Borsch

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mi Nov 25, 2020 3:50 pm

Hallo diese russische Suppe wollte ich immer schon einmal machen

das ist eine Herausforderung für mich gewesen --
immer habe ich dieses Rezept gelesen und gedacht --na ganz schön viel Arbeit ---

Aber jetzt wo ich so viel Zeit habe und ich gerne koche habe ich mir heute früh die Zutaten geholt und dann ging es los ---
4 l Wasser mit Rindfleisch ansetzen ---(4 L Uihhhh Uli das erinnert mich an unsere Gemüsesuppe am Wolfgangsee--)

aber weiter geht es dieses Mal habe ich mich genau an das Rezept gehalten --ja das kann ich auch --

und so wurde meine Suppe nach und nach fertig --
Rote Beete mag ich eh gerne und Weißkraut
na liest sich ja alles wie eine Gemüsesuppe halt nur eine russische --und sie schmeckt wirklich super
nach 3,5 Std war alles fertig --
ein Klacks Schmand drauf und Richard durfte probieren und hat sie für sehr gut empfunden

dann war ja da noch ein dreiviertel Kopf vom Weißkraut übrig ---
ach hüpfe ich doch einfach mal in ein anderes Land nach Griechenland und mache guten griechischen Krautsalat
der gerade 24 Std. durch zieht--

und hebe noch etwas Kraut auf für Weißkrauteintopf--
da ist diese Woche der Speiseplan schon fertig --

das hat so richtig Spaß gemacht --und morgen wenn der Bortsch aufgewärmt ist schmeckt sie noch besser --
ein Schwarzbrot dazu fertig---
und mein Sohn der morgen zum Frühstück kommt freut sich auch darüber wenn er was mit bekommt--

https://www.chefkoch.de/rezepte/2440810 ... orsch.html

so vetrgeht auch wieder ein Tag --mal sehen was mir morgen einfällt ;) ;)
Beste Grüße Sonja

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3474
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: russischer Borschtsch-Borsch

Beitrag von IngeSkocht - Do Nov 26, 2020 7:34 am

Oh oh Sonja, ist aber schon viel Arbeit, wenn ich das so lese 😴😲

Und 4 Liter sind auch nicht gerade wenig, da habt ihr ja für ein paar Tage was zu essen 😃

Aber Hauptsache Spaß hat er die gemacht und euch schmeckt sie ☺😉
LG Inge

GefüllteDattel
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jan 25, 2021 1:08 pm

Re: russischer Borschtsch-Borsch

Beitrag von GefüllteDattel - Do Jan 28, 2021 1:08 pm

Russische Speisen, oder sagen wir, die Rezepte russischer Speisen, sind oft darauf ausgelegt, dass man das über einige Tage isst. Die Familie meines Mannes kommt aus Russland und bei denen gab es immer mehrere Tage hintereinander das gleiche zu Essen. Ich kannte es maximal mit 2 Tagen. Aber da waren es eher 3-4. Hat mich anfangs auch etwas irritiert, aber es spart Geld und vor allem Zeit, weil man eben nur ein mal am Herd stehen muss.

Antworten

Zurück zu „KOCHEN“