Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Tratschen, Plaudern, Austauschen: Hier ist Platz für (aktuell) interessante Themen auch abseits von Essen, Trinken, Kochen und Backen!

Moderator: Ulrike M.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 615
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von grube1 - So Okt 13, 2019 6:35 pm

ich habe in meinem Haus nun endlich meine Traumküche. Sie ist nicht zu gross -ca 18 qm aber in L-Form mit einem extra großen Kühlschrank und ganz viel arbeitsfläche. Fehlen darf auf keinen Fall ein Geschirrspüler und ein Dampfgarer....Sitzgelegenheiten habe ich auch..eine Bar...da macht einer meiner Söhne gerne seine Hausübung wenn ich koche und einen großen schweren Esstisch mit Bank und Sesseln...die Küche ist mein Lieblingsplatz..vl auch weil gleich daran die sonnige Terasse anschliesst...ganz offfen möchte ich sie auch nicht...aber ich habe einen Blick frei ins Wohnzimmer

Jasmina
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 56
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von Jasmina - Mo Okt 14, 2019 7:02 am

solo hat geschrieben:
Sa Okt 12, 2019 3:55 pm
Meine Küche hat ca. 15 qm. Ein großes Fenster, Holz-Backofen (der nur zu besonderen Anlässen geheizt wird). einen runden Tisch mit 5 Sesseln, genug Arbeitsfläche, jedoch bringe ich meine vielen Geräte, extra großen Pfannen und Töpfe nicht alle unter. Die sind im Keller in der Speis. Da aber Stiegen steigen ein guter Sport ist, macht das nicht viel. Ich träume von einem neuen Elektroherd mit Dampfgarfunktion, doch solange mein uralt-Herd noch funktioniert wird weiter geträumt.
Oh wie schöööön….so einen Holz-Ofen hätte ich auch gerne. Wie bei Oma. Und sehr angenehm vor allem im Winter *träum*
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1381
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von evagall - Mo Okt 14, 2019 7:33 am

Ich habe leider auch nur eine abgetrennte Küche, wo noch dazu das Wohnzimmer nicht direkt anschließt sondern durchs Vorzimmer und einmal um die Ecke erreichbar ist. Speziell wenn Gäste da sind, ist man entweder komplett alleine und bekommt nichts mit, oder der Besuch drängt sich doch in die Küche und steht praktisch überall im Weg :lol:

Meine Traumküche wäre natürlich deutlich größer, eine Wand mit hohen Schränken mit eingebautem Backrohr und Geschirrspüler in praktischer Höhe, ein richtig großer Kühlschrank mit 2 Türen, einem Gefrierteil und ein Mehrzonenkühlteil und eine Kochinsel mit viel Arbeitsfläche, weil speziell beim Backen wird der Platz in meiner Küche immer viel zu klein, und dazu ein richtig schön großer Esstisch, damit alle Platz haben.
Ja und eine Speis wäre auch noch super, damit nicht alle Lebensmittel und vor allem auch die sperrigen Küchenutensilien in der Küche untergebracht werden müssen.

Mich würde eine offene Küche überhaupt nicht stören, ich lade mir prinzipiell keine Gäste ein, die sich daran stören, dass nach dem Kochen eben Geschirr herumsteht :D

Da fällt mir gerade ein, wenn ich schon beim träumen bin, dann bitte auch einen Zusatzherd, das gibt eine wunderbare Wärme, da braucht man in der Übergangszeit die Heizung gar nicht hochfahren, da genügt es den einzuheizen und der Braten und das Brot wird unvergleichlich gut und wenn wirklich einmal der Strom ausfällt kann man immer noch was kochen.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2704
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von IngeSkocht - Mo Okt 14, 2019 8:31 am

evagall hat geschrieben:
Mo Okt 14, 2019 7:33 am
Ich habe leider auch nur eine abgetrennte Küche, wo noch dazu das Wohnzimmer nicht direkt anschließt sondern durchs Vorzimmer und einmal um die Ecke erreichbar ist. Speziell wenn Gäste da sind, ist man entweder komplett alleine und bekommt nichts mit, oder der Besuch drängt sich doch in die Küche und steht praktisch überall im Weg :lol:

Meine Traumküche wäre natürlich deutlich größer, eine Wand mit hohen Schränken mit eingebautem Backrohr und Geschirrspüler in praktischer Höhe, ein richtig großer Kühlschrank mit 2 Türen, einem Gefrierteil und ein Mehrzonenkühlteil und eine Kochinsel mit viel Arbeitsfläche, weil speziell beim Backen wird der Platz in meiner Küche immer viel zu klein, und dazu ein richtig schön großer Esstisch, damit alle Platz haben.
Ja und eine Speis wäre auch noch super, damit nicht alle Lebensmittel und vor allem auch die sperrigen Küchenutensilien in der Küche untergebracht werden müssen.

Mich würde eine offene Küche überhaupt nicht stören, ich lade mir prinzipiell keine Gäste ein, die sich daran stören, dass nach dem Kochen eben Geschirr herumsteht :D

Dha fällt mir gerade ein, wenn ich schon beim träumen bin, dann bitte auch einen Zusatzherd, das gibt eine wunderbare Wärme, da braucht man in der Übergangszeit die Heizung gar nicht hochfahren, da genügt es den einzuheizen und der Braten und das Brot wird unvergleichlich gut und wenn wirklich einmal der Strom ausfällt kann man immer noch was kochen.
@ Eva 😁 das ist wirklich eine Traumküche. .... ja so ein Zusatz Herd wäre nicht schlecht, überhaupt bei Stromausfall. ... wir hatten jetzt 2 x hintereinander Stromausfall am Sonntag und immer um die Mittagszeit😈😡 einmal 1 Std und einmal 3 Std. ..😲 das war sehr ärgerlich, gab es dann kalte Küche 😡😢

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1381
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von evagall - Mo Okt 14, 2019 10:12 am

IngeSkocht hat geschrieben:
Mo Okt 14, 2019 8:31 am
evagall hat geschrieben:
Mo Okt 14, 2019 7:33 am
Ich habe leider auch nur eine abgetrennte Küche, wo noch dazu das Wohnzimmer nicht direkt anschließt sondern durchs Vorzimmer und einmal um die Ecke erreichbar ist. Speziell wenn Gäste da sind, ist man entweder komplett alleine und bekommt nichts mit, oder der Besuch drängt sich doch in die Küche und steht praktisch überall im Weg :lol:

Meine Traumküche wäre natürlich deutlich größer, eine Wand mit hohen Schränken mit eingebautem Backrohr und Geschirrspüler in praktischer Höhe, ein richtig großer Kühlschrank mit 2 Türen, einem Gefrierteil und ein Mehrzonenkühlteil und eine Kochinsel mit viel Arbeitsfläche, weil speziell beim Backen wird der Platz in meiner Küche immer viel zu klein, und dazu ein richtig schön großer Esstisch, damit alle Platz haben.
Ja und eine Speis wäre auch noch super, damit nicht alle Lebensmittel und vor allem auch die sperrigen Küchenutensilien in der Küche untergebracht werden müssen.

Mich würde eine offene Küche überhaupt nicht stören, ich lade mir prinzipiell keine Gäste ein, die sich daran stören, dass nach dem Kochen eben Geschirr herumsteht :D

Dha fällt mir gerade ein, wenn ich schon beim träumen bin, dann bitte auch einen Zusatzherd, das gibt eine wunderbare Wärme, da braucht man in der Übergangszeit die Heizung gar nicht hochfahren, da genügt es den einzuheizen und der Braten und das Brot wird unvergleichlich gut und wenn wirklich einmal der Strom ausfällt kann man immer noch was kochen.
@ Eva 😁 das ist wirklich eine Traumküche. .... ja so ein Zusatz Herd wäre nicht schlecht, überhaupt bei Stromausfall. ... wir hatten jetzt 2 x hintereinander Stromausfall am Sonntag und immer um die Mittagszeit😈😡 einmal 1 Std und einmal 3 Std. ..😲 das war sehr ärgerlich, gab es dann kalte Küche 😡😢
Ja nur ein leider unerfüllbarerr Traum, eine meiner Enkeltöchter sagt immer: wenn Geld keine Rolle spielen tät, dann hätte ich gerne.... ;)
Meine Tochter hat so einen Zusatzherd, wirklich beneidenswert und zusätzlich zur Heizung auch noch einen Specksteinofen, da sind die wichtigsten Bereiche bei einem Stromausfall abgesichert. Es ist warm und es gibt was warmes zu Essen.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2704
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von IngeSkocht - Di Okt 15, 2019 7:09 am

@ Eva, da beneide ich deine Tochter wirklich 😊 aber träume sind ja auch was wunderbares 😉

SandRad
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 170
Registriert: Fr Feb 02, 2018 5:24 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von SandRad - Di Okt 15, 2019 9:12 am

IngeSkocht hat geschrieben:
So Okt 13, 2019 9:00 am
Ob groß ob klein, in jeder Küche wird das Essen fein 😊
In einer extrem kleinen Küche wird´s dann aber schon schwierig ;)
Wenn wir nach Kärnten fahren, übernachten wir gerne in einem total süßen Studio- Apartment, aber die Küche ist dort echt winzig, Arbeitsfläche kaum vorhanden - 2 Herdplatten - das nötigste geht zum Kochen, aber aufwendig darf´s dann nicht mal mehr im Ansatz werden :shock: :lol:

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2704
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von IngeSkocht - Mi Okt 16, 2019 7:36 am

@ SandRad. ... das haben wir auch in Südtirol, eine winzige Küche. .... aber ein schnelles Pfannen Gericht geht in der kleinsten Küche 😊

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1862
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von Ulrike M. - Mi Okt 16, 2019 8:30 am

Hallo,

Inge, so Pfannen vorhanden sind...

Wir hatten einmal ein Appartement am Bödele in Vorarlberg gemietet, das recht schön war. Aber es gab keine Pfannen und Töpfe für drei Personen. Das waren nur Winzlinge, maximal für ein bis zwei Personen. Scharfe Messer waren auch nicht vorhanden.
Wir fanden dann ein nettes Gasthaus, das war gescheiter. Frühstück machten wir selbst.
Ich denke, da war Kalkül dabei. Das war nämlich ein Appartement in einem Hotel und die wollten, dass die Leute dort zum Essen kamen. Wir haben es einmal probiert, es war teuer und nicht besonders gut.

Im Wohnmobil haben wir auch eine sehr kleine Küche: Gasherd mit drei Flammen, Abwasch, kleine Arbeitsfläche. Allerdings haben wir da auch Geschirr ähnlich wie zu Hause, Töpfe, Messer usw. und da geht alles, was kein Backrohr braucht.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 628
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Wohnküchen, kleine Küchen und offenes Wohnen

Beitrag von solo - Mi Okt 16, 2019 2:14 pm

IngeSkocht hat geschrieben:
So Okt 13, 2019 9:00 am
Ob groß ob klein, in jeder Küche wird das Essen fein 😊
Ich habe mal eine Designer-Küche gesehen. Spielte alle Stücke. Gekocht wurde Würstel mit Gulaschsaft-Würfel, Fertiggerichte in der Mikrowelle und Mehlspeisen vom Resch&Frisch.
Es wird nicht in jeder Küche fein!

Antworten

Zurück zu „KLATSCH & TRATSCH“