Nach Studium Umzug ans andere Ende des Landes

Tratschen, Plaudern, Austauschen: Hier ist Platz für (aktuell) interessante Themen auch abseits von Essen, Trinken, Kochen und Backen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Fundii
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 28
Registriert: Mo Dez 07, 2020 8:03 pm

Nach Studium Umzug ans andere Ende des Landes

Beitrag von Fundii - Sa Mai 15, 2021 5:18 pm

Da mein Studium in Berlin nun fast vorbei ist, bin ich bereits dabei, den Umzug Richtung Heimat (auf der anderen Seite von Deutschland) zu planen. Ich hab allerdings keinen Führerschein und bin daher am Überlegen, mal eine Beiladung auszuprobieren. Hat jemand eurerseits schon Erfahrungen mit dieser Variante gesammelt?

Daeniel
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 33
Registriert: Sa Feb 15, 2020 11:50 am

Re: Nach Studium Umzug ans andere Ende des Landes

Beitrag von Daeniel - Sa Mai 15, 2021 10:03 pm

Das System der Beiladung hat auf jeden Fall Vorteile. Meine Schwester ist nach dem Studium mit [Link wegen unerwünschter Werbung entfernt - Ulrike M./Moderatorin] umgezogen und war ganz begeistert. Es ist eine einfache Art, seinen Teil zum Umweltschutz beizutragen, denn die Routen stehen fest und es fallen keine zusätzlichen Benzinkosten an. Und in deinem Fall ist es praktisch, weil du damit bereits einen Fahrer für den Transport hast und ganz bequem und unbepackt per Zug zum Umzugsziel fahren kannst.

kukkie90
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 6
Registriert: So Mai 16, 2021 8:20 am

Re: Nach Studium Umzug ans andere Ende des Landes

Beitrag von kukkie90 - So Mai 16, 2021 8:25 am

Hey :-)
Eine Beiladung macht für dich in deinem Fall durchaus Sinn und wird dir einige Kosten und Mühen sparen.
Ich habe zwar nicht direkt eine Erfahrung, die ich berichten kann, jedoch hat mein Bruder vor 2 Jahren genau das Gleiche gemacht und war mega zufrieden.
Hast du denn schon eine Spedition, die das ganze anbieten würde? Gibt es bestimmt einige, die davon gerne profitieren wollen :-)

Freue Mich auf deine Antwort!

LG

Antworten

Zurück zu „KLATSCH & TRATSCH“