Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Ihre Themen rund um Gugelhupf, Sacher-Torte & Co.

Moderator: Ulrike M.

Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Steffi_kocht - Mo Feb 12, 2018 3:37 pm

Hier scheiden sich meist die Geister. Ich bin neugierig! Was meint ihr?

Die hier https://www.ichkoche.at/kardinalschnitte-rezept-234828 oder diese hier https://www.ichkoche.at/kardinalschnitte-rezept-215350? :)

Birmchen
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:05 pm

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Birmchen - Di Feb 13, 2018 2:19 pm

Also ich bin für Marmelade,
Himbeer oder Cranberry.......

Huma
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 955
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Huma - Mi Feb 14, 2018 9:19 am

Kardinalschnitten zählen nicht unbedingt zu meinen Lieblingsmehlspeisen, jedoch die mit Kaffeecreme würde mich eher ansprechen.

mai83
Teignascher
Teignascher
Offline
Beiträge: 19
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:24 am
Wohnort: Burgenland

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von mai83 - Mi Feb 14, 2018 9:39 am

Ich verwende steif geschlagenen, leicht gesüßten Schlag als Fülle

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 242
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Wuppie - Do Feb 15, 2018 10:00 am

ich finde, in Kardinalschnitten gehört eine leichte Kaffeecreme, als Untergrund bevor man die Creme aufträgt, kann ich mir schon eine säuerliche Marmelade vorstellen, werde ich einmal selber ausprobieren

herti
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: Do Feb 01, 2018 12:58 pm

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von herti - Do Feb 15, 2018 3:41 pm

mit einer leichten Kaffeecreme, nur mit Schlagobers sind sie mir zu fad

Mioljetta
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 193
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Mioljetta - Fr Mär 30, 2018 6:45 pm

Wenn´s schon Kardinalschnitte sein muss, dann für mich mit Kaffeecreme

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1693
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von IngeSkocht - Fr Mai 25, 2018 12:38 pm

Ich finde Kardinalschitten mit Marmelade besser, Kaffee Creme ist mir zu üppig

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von evagall - So Aug 26, 2018 2:12 pm

Ich mag absolut keinen Kaffee, daher für mich die Kardinalschnitten mit einer dünnen Schicht Ribiselgelee und darauf eine Oberscreme.

Xanadu7100
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 82
Registriert: Di Mär 20, 2018 7:21 pm

Re: Kardinalschnitten mit Kaffeecreme oder Marmelade?

Beitrag von Xanadu7100 - Do Sep 13, 2018 7:41 pm

Ich bin für Ribiselmarmelade und Schlagobersfüllung.

Antworten

Zurück zu „Klassische Mehlspeisen“