Kombi-Geräte

Von der neuesten Küchenmaschine bis zum trendigen Gemüseschneider!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Jasmina
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 59
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Kombi-Geräte

Beitrag von Jasmina - Mi Feb 26, 2020 10:13 am

Hallo an alle!

Wir planen derzeit unsere neue Küche. Wir hätten gerne einen Dampfgarer, allerdings aus Platzgründen als Kombigerät. Es gibt ja inzwischen Dampfgarer sowohl in Kombination mit Backofen, als auch mit Mikrowelle.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit solchen Geräten? Wisst ihr vielleicht welche Kombination sinnvoller ist bzw. besser funktioniert? Mir ist auf jeden Fall wichtig, dass ich einen vollwertigen Backofen habe, mit dem ich auch mal empfindlichere Sachen backen kann (z.B. Macarons). Durch den Dampfgarer sollte es also auf keinen Fall Qualitätseinbusen bei der Backofenfunktion geben...

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet.

LG
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1471
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von evagall - Mi Feb 26, 2020 7:32 pm

Meine Tochter hat ein Kombigerät mit Backrohr und ist absolut zufrieden damit. Es sind zwei vollwertige Geräte, also man kann nur Dampfgaren oder auch das Backrohr ganz konventionell verwenden, aber zB Brot backen gelingt mit zusätzlichen Schwaden (Dampfstössen) ganz besonders gut. Kombination mit Mikrowelle kenne ich nicht, die hat niemand in meiner Umgebung, weil auch niemand mit Mikrowelle kocht und nur zum Aufwärmen kann ich dir einen Dampfi auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

Jasmina
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 59
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von Jasmina - Mi Mär 04, 2020 1:13 pm

evagall hat geschrieben:
Mi Feb 26, 2020 7:32 pm
Meine Tochter hat ein Kombigerät mit Backrohr und ist absolut zufrieden damit. Es sind zwei vollwertige Geräte, also man kann nur Dampfgaren oder auch das Backrohr ganz konventionell verwenden, aber zB Brot backen gelingt mit zusätzlichen Schwaden (Dampfstössen) ganz besonders gut. Kombination mit Mikrowelle kenne ich nicht, die hat niemand in meiner Umgebung, weil auch niemand mit Mikrowelle kocht und nur zum Aufwärmen kann ich dir einen Dampfi auf jeden Fall wärmstens empfehlen.
Ich nehme an, das Aufwärmen mit Dampfgarer funktioniert aber langsamer als mit Mikrowelle, oder? Also vergleichbar mit der Zeit, in der man auch im Backofen aufwärmen würde... oder irre ich mich da?
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1471
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von evagall - Mi Mär 04, 2020 1:19 pm

Jasmina hat geschrieben:
Mi Mär 04, 2020 1:13 pm
evagall hat geschrieben:
Mi Feb 26, 2020 7:32 pm
Meine Tochter hat ein Kombigerät mit Backrohr und ist absolut zufrieden damit. Es sind zwei vollwertige Geräte, also man kann nur Dampfgaren oder auch das Backrohr ganz konventionell verwenden, aber zB Brot backen gelingt mit zusätzlichen Schwaden (Dampfstössen) ganz besonders gut. Kombination mit Mikrowelle kenne ich nicht, die hat niemand in meiner Umgebung, weil auch niemand mit Mikrowelle kocht und nur zum Aufwärmen kann ich dir einen Dampfi auf jeden Fall wärmstens empfehlen.
Ich nehme an, das Aufwärmen mit Dampfgarer funktioniert aber langsamer als mit Mikrowelle, oder? Also vergleichbar mit der Zeit, in der man auch im Backofen aufwärmen würde... oder irre ich mich da?
Das ist prinzipiell richtig, so schnell wie in der Mikrowelle geht es vermutlich nicht (mir fehlen aber da die Vergleichswerte) aber es schmeckt einfach wie frisch gekocht und nicht wie aufgewärmt.

Jasmina
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 59
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von Jasmina - Mo Sep 14, 2020 3:47 pm

Wir waren nun bei einigen Küchenstudios und wurden gut beraten und auch auf neue Ideen gebracht. Wir haben uns inzwischen doch noch dafür entschieden, zwei Geräte zu nehmen. Von der Mikrowellenfunktion haben wir uns verabschiedet. Es gibt zwei Optionen:

A) Backofen (H7264BPOBSW) mit Klimagaren + "kleiner" Dampfgarer (DG2840OBSW) von Miele
B) Backofen (HB673GBS1) + "großer" Dampfbackofen (HS636GDS2) von Siemens

In beiden Fällen hätte ich also jeweils einen vollwertigen Backofen und einen vollwärtigen Dampfgarer, wobei letzterer auch zusätzlich mit Hitze arbeitet.

Preislich wären beide Kombinationen gleich. Miele ist halt Miele und bietet natürlich neben dem schnellen Kundenservice auch die höchste Qualität. Bei den Siemens-Geräten gefällt mir das benutzerfreundliche Display besser. Außerdem gibt es mehr Teleskopauszüge.

Da ich bisher nie ein Gerät hatte, das mit Dampf arbeitet, kann ich mir im Moment einfach nicht vorstellen, ob ich den Dampfbackofen brauche oder ob mir der normale Dampfgarer ausreicht. Wären beide Kombinationen von Miele würde ich auf jeden Fall den Dampfbackofen nehmen; das wäre aber ein Aufpreis von 2000€, den wir uns nicht leisten können.

Ich habe schon in einigen Foren gestöbert, bin aber noch nicht auf einen grünen Zweig gekommen.

Hat vielleich jemand von Euch Erfahrungen mit den genannten Geräten? Oder könnte mir vielleich jemand sagen, was man in der Praxis wirklich braucht/nutzt, das der Dampfbackofen kann, der Dampfgarer bzw. Klimagar-Backofen aber nicht?

Ich bin für jeden Tipp dankbar.
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

GefüllteDattel
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jan 25, 2021 1:08 pm

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von GefüllteDattel - Fr Jan 29, 2021 9:49 am

Hallo Jasmina,

ich habe mich letztens über Mini-Backöfen informiert, da mein Sohn in seiner Studentenbude leider nur einen kleinen Herd hatte. Dabei bin ich auf diese Seite gestoßen: https://www.dieprofibaecker.de/mini-backofen-test/
Einige der Mini-Backöfen, die dort beschrieben wurden, hatten auch eine Dampfgarfunktion und die sind um einiges günstiger als so ein großes Gerät. Vielleicht wäre das eine Option für dich?

Viel Erfolg bei der Suche weiterhin!

Mioljetta
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 320
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Kombi-Geräte

Beitrag von Mioljetta - Sa Jan 30, 2021 8:03 am

Hallo Jasmina
Leider wurde mein Backrohr kurz vor Weihnachten kaputt (es hatte schon 18 Jahre am Buckel und wurde täglich gebraucht). Ich habe mich für ein Siemens Kombigerät mit Mikrowelle und Dampfunktion entschieden und bin restlos begeistert. Bis jetzt habe ich schon einiges ausprobiert und es ist alles super gut gelungen. L.G.

Antworten

Zurück zu „KÜCHENGERÄTE“