Joghurtmaschine !!

Von der neuesten Küchenmaschine bis zum trendigen Gemüseschneider!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1424
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Joghurtmaschine !!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Do Jul 08, 2021 11:23 am

ja schon so lange regt es mich auf immer so viele Joghurt Becher entsorgen zu müssen
da ich gesundheitlich mehr Milchprodukte essen soll und mein Mann Naturjoghurt liebt habe ich mich entschlossen mir eine Joghurtmaschine zu kaufen ---ich weiß man kann Joghurt auch ohne Maschine machen aber das war mir zu aufwendig
und heute habe ich sie bekommen ---habe gleich losgelegt --

mit einem Liter Milch und 2 Eßl. Biojoghurt habe ich ihn angesetzt ganz nach Vorschrift--- :lol:
jetzt kann er sich erst mal einige Stunden entfalten --und wir sind gespannt auf unseren ersten natürlichen Joghurt ohne Zusätze nur das was wir mögen und dazu geben --wie Honig oder frisches Obst --- :) ;)

jetzt eine Frage an euch habt ihr auch Erfahrung damit --
und wie lange muß die Zeit sein damit der Joghurt fest ist --bei mir steht 10 Std. dann 3 Std. in den Kühlschrank

kann man das auch verkürzen --???

vielen Dank schon mal --- ;)
Beste Grüße Sonja

hertak
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 50
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:51 pm

Re: Joghurtmaschine !!

Beitrag von hertak - Do Jul 08, 2021 3:03 pm

Ich habe auch einen "Joghurtkocher" und lasse die Maschine über Nacht eingeschaltet, ca. 10 - 12 Stunden. Es ist nur sehr wichtig die Milch abzukochen, habe es einmal mit unabgekochter Milch probiert = es ist nichts geworden. Meine Joghurtmaschine besteht aus 6 Gläsern, von denen ich dann immer ein Glas für das nächste Joghurt verwende. Meine Maschine hat eine Zählskala die bis 12 geht. Ich habe aber noch nie so oft Joghurt vom Ausgangjoghurt gemacht. LG

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1424
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Joghurtmaschine !!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Do Jul 08, 2021 3:20 pm

Ja super vielen Dank für die schnelle Info --

bin schon auf das Ergebnis gespannt --
habe 10 Std. eingestellt --
also um 22.00 Uhr kann ich dann die Gläser in den Kühlschrank stellen und zum Frühstück probieren-- :D ;) :D

werde berichten -- ;)
Beste Grüße Sonja

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 2182
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Joghurtmaschine !!

Beitrag von Ulrike M. - Fr Jul 09, 2021 6:40 am

Hallo Sonja,

Ich bin schon neugierig, wie euch euer erstes selbst gemachtes Joghurt geschmeckt hat.

Ich persönlich bin kein besonderer Joghurt-Fan, schon gar nicht von Naturjoghurt. Aber falls ich Joghurt esse, bekomme ich hier wirklich gutes, wenig (bzw. kaum oder nicht) gesüßtes Fruchtjoghurt im kleinen Pfandglas. Für mich ist das dann genau richtig.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3483
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Joghurtmaschine !!

Beitrag von IngeSkocht - Fr Jul 09, 2021 8:29 am

Hallo Sonja

Viel Freude und Spaß mit deiner Joghurtmaschine.

Mir persönlich wäre es zu aufwendig, ich kaufe ihn Bio-Laden und gebe dann selbst die Früchte hinein.

LG Inge

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1424
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Joghurtmaschine !!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Sa Jul 10, 2021 7:26 am

Ja gestern haben wir den ersten Joghurt verkostet mein Mann Sohn und ich beim Frühstück ---
und alle für sehr gut gefunden ---und man kann sich den so machen wie man ihn mag --
bei mir mit frischer Himbeermarmelade einfach toll---
war genau richtig von der Konsistenz--schön cremig ---
also uns gefällt das und sehr sauber in den 7 Gläschen--
morgen wird wieder angesetzt :D ;) ;)



Hallo Inge --Danke
klar jeder wie er mag --
aber für mich geht das schnell 1 l Milch 2 Eßl. Biojoghurt rein beim ersten Mal--abfüllen --
Maschiene einschalten fertig ---


aber wie gesagt mir gefällt das und habe keinen vielen Müll mehr zu entsorgen --
aus diesem Grund habe ich das Hauptsächlich gemacht ;) ;)
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „KÜCHENGERÄTE“