Lieblingsgetränk

Vom selbst gemachten Saft bis zur neuesten Gin-Entdeckung!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1314
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Lieblingsgetränk

Beitrag von Huma - Mi Apr 25, 2018 11:42 am

Am liebsten trinke ich Leitungswasser oder Mineral. In einer fröhlichen Runde auch schon mal Wein oder Sekt. Diese weder gespritzt noch verlängert mit igend welchen Säften. Meist bestelle ich ein Glas Wein und extra ein Glas Mineral.
Was ist euer Lieblingsgetränk?

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 2268
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Lieblingsgetränk

Beitrag von Ulrike M. - Mi Apr 25, 2018 12:09 pm

Hallo,

Gegen Durst trinke ich am liebsten Wasser aus der Leitung.
Zum Essen mag ich gern Apfelsaft mit viel Leitungswasser (ein Teil Saft, drei bis vier Teile Wasser).

Am liebsten hab ich Säfte aus der Region, entweder vom Bauernmarkt oder von Ribes http://www.ribes.at/produkte/. Der hat naturtrüben Apfelsaft und Apfel-Birne-Mischung neben vielen anderen Säften auch. Wenn es entsprechende Ernte gibt, dann hat er auch Schilchertraubensaft, was zum Essen ganz hervorragend passt. Leider ist vor zwei Jahren alles abgefroren, im Vorjahr gab es verheerende Hagelunwetter in der Region. Ich hoffe auf die kommenden Monate.

Alkohol mag ich nicht, der schmeckt mir einfach nicht. Ich hab schon viele Weine versucht, aber nichts war für mich dabei. Bier finde ich überhaupt grausig.
Ich mag auch keine Kohlensäure, daher auch kein Mineralwasser.

Zwei Schalen Kaffee pro Tag liebe ich, mit Tee jeglicher Art kann man mich jagen, ebenso mit Kakao und Malzkaffee.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2071
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Lieblingsgetränk

Beitrag von NewAmsterdamer - Mi Apr 25, 2018 1:42 pm

Tagsüber trinke ich nur Wasser. Meist Leitungswasser, hin und wieder auch Mineralwasser.
In Lokalen trinke ich oft Cola oder Tonic – das da ich meist der Chauffeur bin.

Bei einem guten Essen, mit meinem Mann oder im Freundeskreis, gönne ich mir gerne ein Glas Wein.

Bei einem Buschenschank trinke ich auch gerne mal ein Glas Schilcher.
Zu einem guten (!!!!!) Whisky sage ich auch nicht nein. Dann aber bitte auf Zimmertemperatur und nicht, wie das in manchen Ländern üblich ist, mit Eis....
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 278
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Lieblingsgetränk

Beitrag von Foodscout - Mi Apr 25, 2018 1:54 pm

Ich trinke unter Tags einen selbst gemachten "Eistee" (aktivierend) mit etwas Traubensaft gesüßt. Mach mir da immer mit 3 Beuteln Tee 1,5 l. Das nehm ich ins Büro mit und tu es nochmal mit Wasser "aufspritzen". Sonst gern Sprudeliges. Aber nix mit Zucker. Alkohol mittlerweile nur noch bei Anlässen. Dann zahlt sich der Kater wenigstens noch aus ;) ... Dann trink ich am liebsten Sekt. Im Herbst liebe ich Sturm über alles. Ich vertrag den mit meinem Bauch sehr gut. Womöglich, weil ich generell so viel Obst esse haha...Spritzer ist auch ok. Aber auf Dauer eher auch nicht. Rotwein mag ich gar nicht. Am liebsten Weißwein...eher einen süffigen. Sauer mag ich eher nicht. Bier ...kommt drauf an. Nicht immer. Radler find ich auch ab und an super. Gibt aber Tage oder Situationen, an denen mir sowas auch nicht schmeckt.

Ach ja...und den herrlichen Haselnuss Schnaps ab und an. Situationsbedingt natürlich ;)

Treff ich mich mal unter der Woche mit jemandem nach der Arbeit trink ich am liebsten Traubensaft gespritzt. Am Abend daheim gibts dann wieder "kalten" Tee (beruhigende Mischung) ... :) und nach dem Essen am Abend zu Hause immer Ingwer mit Zitrone heiß aufgekocht und mit etwas Ananassaft gesüßt! hahah...klingt freaky ich weiß aber das hab ich jetzt schon sehr lang verinnerlicht und so sind meine Rituale.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Lieblingsgetränk

Beitrag von evagall - Do Aug 23, 2018 8:54 pm

Ich trink zu Hause überwiegend Leitungswasser, manchmal auch ein Achterl Uhudler. Nachdem man in einem Lokal sehr schief angeschaut wird, wenn man nur Wasser bestellt, nehm ich da immer ein Achterl Apfelsaft mit Leitungswasser auf einen halben Liter

Antworten

Zurück zu „GETRÄNKE“