Schnell und einfach: für Freunde kochen

Je mehr, desto besser... und umso größer das Chaos? 👨‍👩‍👧‍👦👫
Eröffnen Sie hier Themen rund um Familienfeiern, Kochabende mit Freunden & mehr!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Manfred13
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:22 pm

Schnell und einfach: für Freunde kochen

Beitrag von Manfred13 - Mi Jan 10, 2018 3:29 pm

Ich mache meistens mein Lieblingsgericht - Hühnerbrust mit Süßkartoffeln und Granatapfelkerne aus dem Ofen. Es ist schnell und einfach vorbereitet und es verursacht nicht viel Geschirr. Ich bin auf der Suche nach etwas Ähnlichem. Ich habe es auch schon mit Fischsteaks gemacht. Ging auch gut. Mir ist diese Art am liebsten, weil ich auch keinen Geschirrspüler habe und weil man so für seine Gäste mehr da sein kann.

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 385
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Schnell und einfach: für Freunde kochen

Beitrag von ErikaB2018 - Mi Sep 05, 2018 10:49 am

Hallo,
wenn es eine ungezwungene Einladung für liebe Freunde ist, dann mache ich gerne Aufläufe oder Lasagne. Da kann man alles gut vorbereiten, die Küche schon sauber machen, während das Gericht im Rohr brutzelt und hat dann Zeit um das Essen gemeinsam mit seinen Freunden zu genießen.
Zum Nachtisch gibt es meist einen Kuchen, den kann man vielleicht ja schon am Vortag zubereiten, so hat man keine Stress! :)
LG
Erika

Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 123
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Re: Schnell und einfach: für Freunde kochen

Beitrag von Hans D. - Fr Sep 07, 2018 10:48 am

Ich hab mal Fisch im Ofen gemacht und dazu ein Gemüsepüree. Das hab ich schon am Vormittag vorbereitet bevor die Gäste gekommen sind und dann kurz vor dem Servieren einfach warm gemacht. Die Vorspeise war ein Salat mit Prosciutto und Büffelmozzarella. Den hatte ich kurz bevor die Gäste kamen vorbereitet.

Den Fisch (das waren richtig dicke Filets) hab ich auch schon davor in die Form und mit allen notwendigen Zutaten darin vorbereitet...also Kräuter, Gewürze, etwas Weißwein, etc...und einstweilen auf den Balkon gestellt. Nun ja, es waren auch noch etwas kühlere Temperaturen ;) ...nach der Vorspeise haben dann eh mal alle eine Pause gebraucht und da hab ich dann abgewaschen und den Fisch schon langsam in den Ofen gegeben. Der hat dann ohnehin eine Weile gebracuht, bis wieder alle hungrig oder mit Appetit waren. Nachspeise waren Bananen mit Honig und etwas Alkohol in Packpapierpäckchen. Auch aus dem Ofen. Als sie fertig waren hab ich darüber noch ein griechisches Joghurt mit etwas Vanillezucker verfeinert dazu gegeben und so serviert. Die Gäste waren begeistert.

Ganzer Fisch kann auch im Ofen zubereitet werden. Oder für jeden Gast ein Päckchen machen mit Fisch und Gemüse gleich darin. Oder man macht ein ganzes Blech mit Gemüse und Hühnerfleisch oder auch mal Calamari aus dem Ofen.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Schnell und einfach: für Freunde kochen

Beitrag von evagall - Di Sep 11, 2018 12:10 pm

ich kenne auch etwas ähnliches, Schnitzel vom Backblech. Fleisch beliebig aber ruhig etwas stärker als für panierte Schnitzel würzen und einschlichten, Champignons aus der Dose dazu, und bei ich glaub so um die 200° eine knappe halbe Stunde im Rohr braten, Obers mit geriebenem Käse mischen, darüberleeren und noch einmal für ungefähr eine Halbe Stunde ins Backrohr.

Antworten

Zurück zu „Feste & Feiern“