Ketchup selber machen

Butter, Semmelbrösel, Suppenwürze, Vanillezucker... Viele "Küchenbasics" kann man ganz einfach selbst herstellen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
dieBri
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 05, 2018 1:22 pm

Ketchup selber machen

Beitrag von dieBri - Fr Aug 24, 2018 4:14 pm

Hi Leute,

ich würde Ketchup gerne selber machen... ist ja derzeit die ideale Zeit, da man schon überreife Tomaten bekommt. Ich habe eines gemacht, und habe Stevia reingetan damit ich weniger Zucker brauche. Ist ganz ok geworden, aber so ganz gut schmeckt es mir noch nicht. Habt ihr ein super-über-drüber Ketchup Rezept?! Bitte posten ! Danke :D

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Ketchup selber machen

Beitrag von NewAmsterdamer - So Aug 26, 2018 3:36 pm

Hallo!
Das Rezept unten im Link kann ich dir empfehlen.
Ich habe es vor zwei Jahren gemacht.


Konnte es leider nicht auf Deutsch finden.

Liebe Grüße
NewAmsterdamer

https://www.jamieoliver.com/recipes/veg ... o-ketchup/
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Benutzeravatar
Illa
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 89
Registriert: Do Jan 25, 2018 4:27 pm

Re: Ketchup selber machen

Beitrag von Illa - So Aug 26, 2018 4:18 pm

Ich schwöre auf die Ketchup-Rezepte aus dem Buch von Yvonne Schwarzinger - Natürlich koch ich! Tomaten (Löwenzahn Verlag 2014) ISBN-13: 9783706627603

Tomatenketchup klassisch
• 1 kg vollreife Tomaten
• 150 g Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 70 ml Olivenöl extra vergine
• 1 EL Tomatenmark
• 100 g Zucker
• 125 ml Rotweinessig
• Meersalz
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  1. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und klein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  2. Die Zwiebeln im Olivenöl angehen lassen und auf kleiner Flamme 15 Minuten schmoren, damit sich ihre Süße entwickelt.
  3. Das Tomatenmark zufügen und kurz mitrösten. Knoblauch, Tomaten und Zucker beigeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles auf mittlerer Flamme 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Masse mit dem Stabmixer oder im Standmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit dem Rotweinessig nochmals etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei öfters umrühren.
  5. Das Ketchup noch heiß in sterilisierte Gläser oder Flaschen füllen.
Tipp So eingekochtes Ketchup hält sich im Kühlschrank bis zu 3 Monate. Sollten Sie größere Mengen verarbeiten und eine längere Haltbarkeit wünschen, müssen die befüllten Gläser zusätzlich im Wasserbad bei 100 °C im Ofen für 2 Stunden sterilisiert werden. Dabei ist allerdings mit einem leichten Verlust an Farbe zu rechnen.

Gewürz-Ketchup

• 1 kg orange Ochsenherztomaten
• 100 g Zwiebeln
• 2 TL Fenchelsamen
• 2 TL Korianderkörner
• 4 Nelken
• 4 EL Olivenöl extra vergine
• 1 TL Currypulver
• 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
• 100 ml Orangensaft
• 70 ml Sherryessig oder Weißweinessig
• 8 EL Honig
• Meersalz
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  1. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und klein würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Fenchelsamen, Korianderkörner und Nelken im Mörser fein zerstoßen.
  2. Die Zwiebeln im Olivenöl angehen lassen und auf kleiner Flamme 15 Minuten schmoren, damit sich ihre Süße entwickelt. Alle Gewürze und die weiteren Zutaten zugeben, gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme 45 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Masse mit dem Stabmixer oder im Standmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  4. Das Ketchup noch heiß in sterilisierte Gläser oder Flaschen füllen.
Tipp Ketchup besitzt in der Welt der Feinschmecker nicht eben den besten Ruf. Zu viel Zucker, zu aufdringlich im Geschmack - so lautet das vernichtende Urteil. Dass Ketchup jedoch auch mit einer harmonischen Aromenvielfalt aufwarten kann, beweist dieses Rezept. Besonders gut passt dieses Ketchup zu gegrilltem Geflügel.

Gutes Gelingen!
illa
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

Oscar Wilde

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1155
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Ketchup selber machen

Beitrag von Huma - Di Aug 28, 2018 9:03 am

Vielen Dank an Illa für das Rezept vom Gewürzketchup. Wir lieben Ketchup und somit werde ich dieses Rezept probieren. Außerdem habe ich derzeit viele reife Paradeiser im Garten und aus den Ochsenherzenparadeiser koche ich am liebsten diverse Paradeisgerichte (Sauce, Mark usw.).

maestro9
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 213
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Re: Ketchup selber machen

Beitrag von maestro9 - Di Aug 28, 2018 1:34 pm


dieBri
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 05, 2018 1:22 pm

Re: Ketchup selber machen

Beitrag von dieBri - Do Sep 13, 2018 12:39 pm

Hi Leute,
vielen Dank für die tollen links und Rezepte NewAmsterdamer, Illa, maestro9! Sehr cool, werde ich ausprobieren, solange noch Tomaten Saison ist!!

Antworten

Zurück zu „DIY - DO IT YOURSELF! GRUNDPRODUKTE SELBER MACHEN“