Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Alles zum Thema Dampfgaren: Der abwechslungsreiche Alleskönner!
Antworten
Munashe
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Mo Mär 26, 2018 11:30 pm

Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von Munashe - Mo Mär 26, 2018 11:31 pm

Hallo Zusammen,

weil ich schon längere Zeit mit meinem Gewicht sehr unzufrieden war, habe ich vor 3 Monaten meine Ernährung umgestellt. Unter anderem esse ich viel Reis und gedünstetes Gemüse. Beides mache ich aktuell im Reiskocher. Allerdings geht da leider nicht so viel hinein. Auf https://www.dampfgarer-test.eu/ habe ich mir nun ein paar Dampfkocher angesehen und spiele mit dem Gedanken mir ein solches Gerät zu kaufen. Weiß jemand wie viel man da so ca hineinbekommt? Macht es Sinn, das Gemüse eher im Dampfgarer statt im Reiskocher zu garen?

LG

NewAmsterdamer
Moderator
Offline
Beiträge: 1497
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Mär 27, 2018 10:12 am

Ich weiß nicht, ob es sich lohnt. Was mich persönlich betrifft, würde ich mir keinen kaufen.

Das hat mehrere Gründe:

Ich habe mir die Produkte auf der Testseite angesehen. Diese Geräte sind aus Plastik. Ich bin kein besonderer Fan von Plastik. Wenn ich ein solches Gerät kaufen würde, würde ich keines aus Plastik kaufen.
Der Vorteil dieser Geräte ist, dass sie keine Kochstelle am Herd einnehmen.

Ich habe schon seit Jahren einen Edelstahltopf mit 2 passenden Aufsätzen. Ich gebrauche die Kombination gerne und oft. Außerdem finde ich es auch viel platzsparender. Den Kochtopf des Sets gebrauche ich als normalen Kochtopf, die Einsätze dienen auch als Sieb.
Ich meine mit "Aufsätzen" nicht diese komischen zusammenfaltbaren Körbchen, sondern einen richtig stabilen, gut schließenden Aufsatz. So was...

https://www.butch.de/de/roesle-silence- ... stahl.html

WMF hat auch sehr schönes System:

http://dampfgarer-tests.eu/edelstahl-dampfgarer/

Bin neugierig, wofür du dich entscheiden wirst!

Liebe Grüße!
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

spaula
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: Di Jun 12, 2018 10:27 am

Re: Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von spaula - Di Jun 12, 2018 10:36 am

Also ich kann Euch sagen, dass sich ein Dampfgarer für uns (3 Personen-Haushalt) zu 100% gelohnt hat. Wir haben jedoch ein Kombigerät genommen, da wir eine relativ kleine Küche (nur 12 qm) haben. Daher haben wir uns eine Mikrowelle mit Dampfgarer angeschafft, ein Gerät von Bauknecht (https://eigenhaushalt.de/mikrowelle-mit-dampfgarer Nummer 2). Was uns vor allem begeistert hat ist die Vielseitigkeit, mit der Lebensmittel hier zubereitet werden können. Außerdem: Garen ist deutlich schonender zu den Nährstoffen. Wer also sehr nährstoffreich kocht oder kochen will, der fährt mit dem Dampfgarer-Gerät echt gut. Hier brauchen die Speisen deutlich weniger Hitze. Außerdem kann man meist auf zusätzliches Fett/Öl verzichten, was beim Braten oder Backen ja häufig nicht der Fall ist.

Daher eine absolute Empfehlung!

Fride
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Sa Sep 01, 2018 9:26 am

Re: Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von Fride - Sa Sep 01, 2018 10:07 am

Hallo zusammen,
ich wollte mir eigentlich auch einen Dampfgarer kaufen, aber als ich mich online informiert habe, wie so ein Gerät funktioniert, habe ich beschlossen, dass es doch nichts für meine Familie ist, denn meinen Kindern würde das Essen aus dem Dampfgarer auf Dauer nicht schmecken, auch wenn es gesund ist.
Ich habe nach einer Alternative gesucht, also lecker und gesund Essen zu machen und bin auf diese Heißluftfritteusen https://kuechenprinz.com/heissluft-friteuse-test/ gestoßen. Sie funktionieren angeblich mit sehr wenig oder ganz ohne Öl. Hat jemand von euch eine Heißluftfritteuse? Schmecken die Pommes ohne Öl überhaupt, sind sie schön knusprig??
Liebe Grüße

NewAmsterdamer
Moderator
Offline
Beiträge: 1497
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von NewAmsterdamer - Sa Sep 01, 2018 12:02 pm

Hallo Fride!

Willkommen im Forum.

Informationen und Erfahrungsberichte zum Thema Heißluftfritteusen findest du zum Beispiel hier:
https://www.ichkoche.at/forum/viewtopic ... euse#p8041
Liebe Grüße

NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

evagall
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 985
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Macht es Sinn einen Dampfgarer zu kaufen?

Beitrag von evagall - Sa Sep 01, 2018 12:27 pm

Fride hat geschrieben:
Sa Sep 01, 2018 10:07 am
Hallo zusammen,
ich wollte mir eigentlich auch einen Dampfgarer kaufen, aber als ich mich online informiert habe, wie so ein Gerät funktioniert, habe ich beschlossen, dass es doch nichts für meine Familie ist, denn meinen Kindern würde das Essen aus dem Dampfgarer auf Dauer nicht schmecken, auch wenn es gesund ist.
Ich habe nach einer Alternative gesucht, also lecker und gesund Essen zu machen und bin auf diese Heißluftfritteusen https://kuechenprinz.com/heissluft-friteuse-test/ gestoßen. Sie funktionieren angeblich mit sehr wenig oder ganz ohne Öl. Hat jemand von euch eine Heißluftfritteuse? Schmecken die Pommes ohne Öl überhaupt, sind sie schön knusprig??
Liebe Grüße
Ich hab den Airfryer von Philips und seither mag ich gar keine anderen Pommes mehr. Die werden so schön knusprig und vor allem sind es auch noch, wenn sie nicht mehr heiß sind.

Antworten

Zurück zu „DAMPFGAREN“