Winterliche Mehlspeisen

Moderator: Ulrike M.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Winterliche Mehlspeisen

Beitrag von evagall - Di Sep 25, 2018 11:56 pm

Renate1980 hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 1:56 pm
lasst uns in 2 monaten nochmals darüber reden :D
Es ist jetzt zwar erst ein Monat seit deinem Posting vergangen, aber nachdem unser Außenthermometer gerade eindeutig Minusgrade anzeigt fällt mir spontan eine besoffene Liesl mit Glühmost ein.

Huma
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 960
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Winterliche Mehlspeisen

Beitrag von Huma - Mi Jan 30, 2019 8:19 am

Als winterliche Mehlspeise mache ich derzeit Faschingskrapfen gefüllt mit Marillenmarmelade.

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 385
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Winterliche Mehlspeisen

Beitrag von ErikaB2018 - Do Jan 31, 2019 10:01 am

Hallo,

zu den "winterlichen Mehlspeisen" zählen bei mir alle Mehlspeisen aus Germteig (Germgugelhupf, Buchteln, Reindling), Mehlspeisen, die im Fett gebacken werden (Krapfen, Strauben, Spagatkrapfen), und auch Mehlspeisen mit Nüssen, Mohn, Schokolade und Äpfeln.

LG, Erika

Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Re: Winterliche Mehlspeisen

Beitrag von Steffi_kocht - Mo Feb 11, 2019 3:21 pm

kürbiskuchen :)

solo
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 307
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Winterliche Mehlspeisen

Beitrag von solo - Mo Feb 11, 2019 5:22 pm

Für mich Mehlspeisen mit Mohn, Nüssen, Äpfel, Orangen. Germteig-Gebäck und auch Kleingebäck - da ist im Winter eindeutig mehr Zeit dafür.

Antworten

Zurück zu „Backen im Winter“