Backen nach Weihnachten

Moderator: Ulrike M.

Antworten
schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Backen nach Weihnachten

Beitrag von schleckermäulchen - Do Jan 03, 2019 2:20 pm

Hallo!

Frohes neues Jahr von mir und gleich mal eine Frage, nachdem bei mir jeder eigentlich vor lauter Erleichterung einen Seufzer loslässt, dass die vielen süßen Dinge, die es in der Adventzeit gibt nun endlich wieder ein Ende haben.

Habt ihr nach Weihnachten nachwievor noch so viel Lust und Muse Kuchen zu backen? Ich mein, jetzt kommt dann bald wieder die Krapfen Zeit :D aber ja...

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von evagall - Do Jan 03, 2019 2:44 pm

bei mir hört die Backlust eigentlich gar nicht auf und nachdem es im Jänner wieder mit Geburtstagen in der engsten Familie weitergeht gibt es gute Gründe für Kuchen, Torten, Törtchen und kleine aber feine Teebäckereien.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1507
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von Ulrike M. - Do Jan 03, 2019 3:27 pm

Hallo,

Bei uns gibt es am 10. Jänner den Geburtstag unseres Oldie zu feiern, er wünscht sich da immer die Ananastorte. Bis dahin sind die Weihnachtskekse weg. Ein- oder zweimal mache ich im Fasching auch selbst Krapfen, das muss sein.
Und ca. einmal gibt es in der Woche einen einfacheren Kuchen, das muss einfach sein. Süße Hauptspeisen (Buchteln, Schmarren, Aufläfe) gibt es auch. Wir sind halt recht süße ;)

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

solo
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 307
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von solo - Do Jan 03, 2019 5:15 pm

Zu Silvester habe ich Glücks-Schweinchen gebacken. Zum Wochenende wird es Apfelstrudel geben. (Ich will die Apfel-Steigen kontrollieren.)
Backen geht fast immer bei uns. :lol: :lol: :lol:

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 292
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von insigna - Fr Jan 04, 2019 6:03 am

Bei uns wird das ganze Jahr gebacken, zumindest Kuchen. Torten und Kleingebäck eher nur zu Anlässen oder als Mitbringsel bei Einladungen.

Katblu
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 426
Registriert: Fr Okt 26, 2018 9:10 am
Wohnort: Holledau

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von Katblu - Fr Jan 04, 2019 6:59 am

Ich backe meistens einen Kuchen fürs Wochenende.
LG
Conny


Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.
Francois de La Rochefoucauld (1613-1680)

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 782
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von Sonjakochtgerne - Fr Jan 04, 2019 7:59 am

ja auch bei mir wird immer gebacken --nach Lust Laune oder Gluster ---

wie gestern den Käsekuchen --der geht immer-- ;) ;)

und in der Faschingszeit werde ich mich wieder einmal ans Krapfen backen machen -
-denn die waren wirklich gut--- :) ;)
Beste Grüße Sonja

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1699
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Backen nach Weihnachten

Beitrag von IngeSkocht - Fr Jan 04, 2019 8:26 am

Hallo
Auch bei uns wird das ganze Jahr gebacken nach Gusto .
Selbst gemachte Mehlspeisen schmecken einfach besser 🍰☕

Antworten

Zurück zu „Backen im Winter“