Herbstliche Mehlspeisen

Moderator: Ulrike M.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1381
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von evagall - Di Okt 02, 2018 12:35 pm

ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:24 pm
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 11:58 am
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 11:56 am
Birnenkuchen mit Lavendel :)
Das Rezept würde mir auch gefallen, aber bitte wo bekommt man in unseren Breiten Lavendelblüten??
https://www.ichkoche.at/birnenkuchen-mi ... ept-228244
Genau das Rezept hab ich mir auch angeschaut und es hätte mir gut gefallen, mein Problem ist nur, wo bekomme ich die Lavendelblüten dafür?

ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 178
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von ichessealles68 - Di Okt 02, 2018 1:04 pm

evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:35 pm
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:24 pm
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 11:58 am


Das Rezept würde mir auch gefallen, aber bitte wo bekommt man in unseren Breiten Lavendelblüten??
https://www.ichkoche.at/birnenkuchen-mi ... ept-228244
Genau das Rezept hab ich mir auch angeschaut und es hätte mir gut gefallen, mein Problem ist nur, wo bekomme ich die Lavendelblüten dafür?
Getrocknet ist das wohl nicht schwierig. Teehäuser oder am Naschmarkt haben sie.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1381
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von evagall - Di Okt 02, 2018 1:25 pm

ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 1:04 pm
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:35 pm
Genau das Rezept hab ich mir auch angeschaut und es hätte mir gut gefallen, mein Problem ist nur, wo bekomme ich die Lavendelblüten dafür?
Getrocknet ist das wohl nicht schwierig. Teehäuser oder am Naschmarkt haben sie.
Ist leider beides gut 100 km entfernt, aber danke für den Tipp, ich werde es mir vormerken für den nächsten Hauptstadtbesuch.

ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 178
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von ichessealles68 - Di Okt 02, 2018 2:02 pm

evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 1:25 pm
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 1:04 pm
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 12:35 pm


Genau das Rezept hab ich mir auch angeschaut und es hätte mir gut gefallen, mein Problem ist nur, wo bekomme ich die Lavendelblüten dafür?
Getrocknet ist das wohl nicht schwierig. Teehäuser oder am Naschmarkt haben sie.
Ist leider beides gut 100 km entfernt, aber danke für den Tipp, ich werde es mir vormerken für den nächsten Hauptstadtbesuch.
Irgendjemand wird doch ungespritzten Lavendel, den man so auch zum Würzen verwenden kann, anbauen!? Oder ein Naturkostladen, etc.!? Bauernmarkt?

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1381
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von evagall - Di Okt 02, 2018 2:51 pm

ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 2:02 pm
evagall hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 1:25 pm
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Okt 02, 2018 1:04 pm


Getrocknet ist das wohl nicht schwierig. Teehäuser oder am Naschmarkt haben sie.
Ist leider beides gut 100 km entfernt, aber danke für den Tipp, ich werde es mir vormerken für den nächsten Hauptstadtbesuch.
Irgendjemand wird doch ungespritzten Lavendel, den man so auch zum Würzen verwenden kann, anbauen!? Oder ein Naturkostladen, etc.!? Bauernmarkt?
in unserer Gegend würde der leider nichts werden und auf den diversen Bauernmärkten halt ich eh immer wieder Ausschau, weil ich ganz gerne Lavendelsackerln für den Wäschekasten machen würde.

insigna
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 572
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von insigna - Mi Dez 05, 2018 6:15 am

Unter herbstlichen Mehlspeisen fallen bei mir Apfel-, Birnen- bzw. Zwetschkenstrudel.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2712
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von IngeSkocht - Mi Sep 04, 2019 2:47 pm

Da freue ich mich wieder sehr darauf. ..... da wird wieder mehr gebacken 😃😉 wie Birnenstrudel, Maronikuchen, Kürbistorten, Zucchini Kuchen oder alles durchmischen und einen Auflauf machen. ... Mmmm 🍏🍎🌰🍐🍊

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 617
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von ErikaB2018 - Do Sep 05, 2019 6:05 am

Und ich freue mich schon sehr auf die ersten Äpfel, die bald wieder zu haben sein werden. Aus Äpfeln kann man so viele Köstlichkeiten zaubern, die ganz besonders gut schmecken! :)
Für mich ist der Herbst eben untrennbar mit Apfelkuchen, Apfelschlankel, Apfelstrudel, Apfeltorte ...... verbunden!

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 464
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von habibti - Do Sep 05, 2019 11:38 am

Herbstlich schmeckt für mich alles mit Äpfel und Birnen

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1291
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Herbstliche Mehlspeisen

Beitrag von Huma - Mi Sep 11, 2019 6:45 am

Heute backe ich einen herbstlichen Kuchen und zwar einen mit Karotten. Die Karotten kann ich aus meinen Garten holen.

Antworten

Zurück zu „Backen im Herbst“