Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Moderator: Ulrike M.

Antworten
schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von schleckermäulchen - Mo Feb 19, 2018 8:50 am

Hallöchen!

Ostern naht mit großen Schritten und ich würde gerne wissen, wie man so eine Osterpinze besonders flaumig hinbekommt. Meine werden immer so trocken. Zumindest bleiben sie nie lange flaumig. Bin für jeden Tipp dankbar!

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1871
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von Ulrike M. - Mo Mär 05, 2018 1:58 pm

Hallo,

Damit die Pinze nicht trocken wird: nicht zu lange backen.

Germteig (und das ist ja das ganze Osterbrot) ist halt immer frisch am besten. Back eventuell die übliche Menge und friere das ein, was du nicht gleich brauchst.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Re: Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von schleckermäulchen - Mi Mär 28, 2018 7:32 am

Herzlichen Dank!

Werde deine Tipps umsetzen! Dann kann ja schon (hoffentlich) fast nix mehr schief gehen! :)

Siegi S.
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 64
Registriert: Fr Jan 26, 2018 5:55 pm

Re: Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von Siegi S. - Mi Mär 28, 2018 1:08 pm

Habe voriges Jahr die Osterpinze von der Userin tini.bema gemacht, hat zwar nur zwei Sterne für das Rezept bekommen, für mich unerklärlich, so eine gute Pinze habe ich in meinen langen Leben noch nicht gegessen, auch nach Tagen sehr gut, habe mich genau an das Rezept gehalten, nur mein glattes Mehl, Rösselmühle braucht ein wenig mehr Milch, aber nicht zu lange backen, steht ja auch im Rezept, ich kann das Rezept nur empfehlen.

schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Re: Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von schleckermäulchen - Do Mär 29, 2018 7:09 am

Siegi S. hat geschrieben:
Mi Mär 28, 2018 1:08 pm
Habe voriges Jahr die Osterpinze von der Userin tini.bema gemacht, hat zwar nur zwei Sterne für das Rezept bekommen, für mich unerklärlich, so eine gute Pinze habe ich in meinen langen Leben noch nicht gegessen, auch nach Tagen sehr gut, habe mich genau an das Rezept gehalten, nur mein glattes Mehl, Rösselmühle braucht ein wenig mehr Milch, aber nicht zu lange backen, steht ja auch im Rezept, ich kann das Rezept nur empfehlen.
Ist diese Userin hier im Forum!?

Siegi S.
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 64
Registriert: Fr Jan 26, 2018 5:55 pm

Re: Suche Osterstriezel bzw. -pinze Tipps

Beitrag von Siegi S. - Do Mär 29, 2018 12:47 pm

Schau mal auf unsere Kochseite, wenn du Osterpinzen eingibst kommen einige, und eine davon ist von tini.bema,ja sie ist auch Mitglied in diesem Forum.

Antworten

Zurück zu „Backen im Frühling“