Welche Einkochgläser sind am besten?

Eröffnen Sie hier Themen rund um die Vorratsküche!

Moderator: Ulrike M.

Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Hans D. - Do Aug 09, 2018 12:34 pm

Hallo!

Ich möchte nun auch mal unter die Einkocher gehen ;) ... Es gibt ja da diese Weckgläser und dann die mit den normalen Drehdeckeln und dann noch sowas mit Bügeln, etc... Was empfinden die Einkoch Experten als am besten?! Theoretisch kann man ja auch alte Marmeladen- bzw. Gurkengläser verwenden?

LG

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von evagall - So Aug 12, 2018 10:44 pm

Die Twistoff-Gläser (gerne auch Gurkengläser wenn die Deckel in Ordnung sind) nehm ich nur für Marmelade, Gelee, Ketchup oder ähnliches, also fertig gekochte Lenensmittel, die heiß eingefüllt werden. Wenn ich Obst mit heißem Zuckerwasser oder Gemüse mit Essigwasser einkoche, dann schlichte ich alles in ein Rexglas, fülle mit der Flüssigkeit auf, verschließe mit den Bügeln ind koche sie entweder in einem Großen Topf oder in der mit Wasser gefüllten Fettpfanne im Backrohr.

Hans D.
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 05, 2018 2:12 pm

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Hans D. - Do Aug 23, 2018 11:03 am

Danke und warum?! Hat das einen bestimmten Grund?

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von evagall - Fr Sep 28, 2018 10:34 pm

Heiß eingefülltes erzeugt ein Vakuum wenn es auskühlt, das funktioniert perfekt bei Twistoff Gläsern. Aber beim einkochen von Obst ist mir so ein Glas einmal im Backrohr gesprungen, seither nehm ich dafür nur mehr die Rexgläser.

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1118
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Sonjakochtgerne - Sa Feb 02, 2019 10:19 am

Hallo zusammen --

ich habe meine ganzen Weck Einkochgläser entsorgt --
mich nervte es mit Gummiringe u Klammern das dauerte mir alles viel zu lange -- :roll:

ich habe nur noch Schraubgläser --Twistoff-Gläser --für Alles --
Marmelade in kleine 200 ml --
in große Gurken --die Gläser sammel ich mir von Obst Pfirsichen usw.--
auch meine Freundin und Nachbarin sammeln für mich ---da habe ich immer genügend :D ;)

und da fülle ich die Marmelade heiß rein --zuschrauben fertig---

die Essiggurken kommen roh rein und die koche ich dann im einkochtopf ein --
Beste Grüße Sonja

Mioljetta
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 278
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Mioljetta - So Feb 03, 2019 6:45 am

Sonjakochtgerne hat geschrieben:
Sa Feb 02, 2019 10:19 am
Hallo zusammen --

ich habe meine ganzen Weck Einkochgläser entsorgt --
mich nervte es mit Gummiringe u Klammern das dauerte mir alles viel zu lange -- :roll:

ich habe nur noch Schraubgläser --Twistoff-Gläser --für Alles --
Marmelade in kleine 200 ml --
in große Gurken --die Gläser sammel ich mir von Obst Pfirsichen usw.--
auch meine Freundin und Nachbarin sammeln für mich ---da habe ich immer genügend :D ;)

und da fülle ich die Marmelade heiß rein --zuschrauben fertig---

die Essiggurken kommen roh rein und die koche ich dann im einkochtopf ein --
Hallo
Ja, auch ich verwende gesammelte Twistoff Gläser. Sollte einmal ein Deckel kaputt sein, verwende ich neue, die ich mir auf Vorrat in den gängigen Größen gekauft habe. Um das Zerspringen der Gläser beim Einfüllen der heißen Flüssigkeiten zu verhindern, stelle ich sie vor dem Einfüllen auf ein feuchtes Tuch. L.G.

insigna
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 619
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von insigna - Mo Feb 04, 2019 6:19 am

Ich habe auch jede Menge Twist-off-Gläser welche ich immer wieder verwende sowohl für Marmelade (da die kleineren) als auch für Obst (da die größeren) welche ich im Einkochtopf sterilisiere.

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 678
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von ErikaB2018 - Mo Feb 04, 2019 8:29 am

Hallo,
ich sammle alle hübschen Twist-Off-Gläser und verwende sie dann für meine Marmeladen. Meist schaffe ich es sogar, Marmeladen einer Sorte in gleichartige Gläser zu füllen. Das sieht hübsch aus und kostet gar nichts! :)
Und wenn ein Deckel mal kaputt geht, habe ich meistens passende Deckel in Reserve.
LG, Erika

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1307
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Huma - Mo Feb 04, 2019 8:50 am

Ich verwende schon jahrelang die REX-Gläser und bin sehr zufrieden. Für Marmelade habe ich Schraubgläser.

Sonjakochtgerne
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1118
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Welche Einkochgläser sind am besten?

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mo Feb 04, 2019 1:01 pm

@Mioljetta

Ja, auch ich verwende gesammelte Twistoff Gläser. Sollte einmal ein Deckel kaputt sein, verwende ich neue, die ich mir auf Vorrat in den gängigen Größen gekauft habe. Um das Zerspringen der Gläser beim Einfüllen der heißen Flüssigkeiten zu verhindern, stelle ich sie vor dem Einfüllen auf ein feuchtes Tuch. L.G.

ja das finde ich auch super --
zum Glück ist mir noch nie eins geplatzt--oder gesprungen ---- ;) ;)

es ist so superlustig --wenn ich Konserven oder Pilze im Glas kaufe --schaue ich schon danach ob sie passend sind für Marmelade und Co----und so wird es wieder verwendet und kommt nicht in den Glasmüll--- ;) ;) :)
Beste Grüße Sonja

Antworten

Zurück zu „Auf Vorrat kochen“