Sirup machen

Eröffnen Sie hier Themen rund um die Vorratsküche!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 178
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Sirup machen

Beitrag von ichessealles68 - Di Jun 05, 2018 12:09 pm

Hallöchen!

Jetzt, wo vor allem wieder Holunderblütensirup ganz hoch im Kurs steht, nehm ich das Thema Sirup gleich mal allgemein auf! Kocht ihr Sirup und wenn ja, welche Sorten?!

Holunderblüten Sirup Video hätte ich hier https://www.ichkoche.at/holunderblueten ... tikel-3963

Ich hab früher Rosenblütensirup, Hibiskussirup, Veilchensirup, Lavendelblütensirup selbst gemacht. Manchmal auch aus getrockneten Blüten.

Liebe Grüße

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1311
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Sirup machen

Beitrag von Huma - Mi Jun 06, 2018 8:24 am

Ich mache Sirup nur aus Holunderblüten. Hab schon mal mit Akazienblüten versucht, ist aber geschmacklich nicht so gut angekommen. Fast hätte ich es vergessen, Zitronenmelissensirup mache ich auch. Aus verschiedenen Obstsorten mache ich gerne Saft mit dem Dampfentsafter.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 2121
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Sirup machen

Beitrag von Ulrike M. - Mo Jun 11, 2018 2:32 pm

Hallo,

Ich muss gestehen, dass ich Sirup nicht besonders gern mag und daher auch keinen mache.
Von Sirup müsste man mich erst überzeugen. Mir ist da zu viel Zucker drinnen. Da bevorzuge ich einen wirklich guten Apfelsaft, den ich mit Wasser 1:6 mische.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1455
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Sirup machen

Beitrag von evagall - Sa Sep 08, 2018 4:33 pm

Nachdem die Zitronnenmelisse heute so super gewachsen ist, hab ich davon Sirup gekocht, dann kommt auf jeden Fall der Ribiselsaft, der genau genommen auch ein Sirup ist, der verdünnt wird und natürlich im Frühling der Holunderblütensirup. Kommt bei den Enkelkindern unheimlich gut an. Es stimmt, es ist einiges an Zucker drinnen, aber der Sirup wird ja verdünnt, was bei den sogenannten Softdrinks ja nicht der Fall ist.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Sirup machen

Beitrag von habibti - Sa Sep 08, 2018 5:27 pm

Ich habe Pfefferminz-Sirup gemacht, schmeckt sehr erfrischend

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1455
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Sirup machen

Beitrag von evagall - Sa Sep 08, 2018 5:48 pm

habibti hat geschrieben:
Sa Sep 08, 2018 5:27 pm
Ich habe Pfefferminz-Sirup gemacht, schmeckt sehr erfrischend
das glaub ich dir, wir haben vor etlichen Jahren Zitronnenmelisse gemischt mit Pfefferminze gemacht. Gute Idee, nächstes Jahr sollte ich mich wieder um eine Pfefferminzpflanze umschauen.

insigna
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 625
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Sirup machen

Beitrag von insigna - Fr Mai 10, 2019 6:04 am

Ich mache gerne Holunderblüten- und Zitronenmelissensirup.

jpreisinger
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 25
Registriert: Sa Okt 27, 2018 6:02 pm

Re: Sirup machen

Beitrag von jpreisinger - Fr Mai 10, 2019 6:19 am

Ich habe seit dem die Kinder groß sind seit Jahren keinen Sirup mehr gemacht, da der ja nur aus Zucker besteht.Und leider habe ich bis jetzt noch keine wirklich gute und haltbare Alternative entdeckt.

berti123
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 32
Registriert: Mo Okt 22, 2018 8:57 am

Re: Sirup machen

Beitrag von berti123 - Mo Mai 13, 2019 11:42 am

Was macht ihr denn mit den vielen Sirups?

Mir wird das auf die Dauer zu Süß. Ich habe eine zeitlang sehr gerne den selbstgemachten Holunderblütensirup getrunken. Bin nun aber wieder gerne auf Saft umgestiegen.

Wie spritzt Ihr ihn den auf? Bzw. was macht Ihr sonst so damit?

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3416
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Sirup machen

Beitrag von IngeSkocht - Mo Mai 13, 2019 11:59 am

Man kann auch die Sirups in Eiswürfelsackerln geben und einfrieren.
An heißen Tagen dann mit Soda oder Wasser in einen Krug hinein geben :D

Antworten

Zurück zu „Auf Vorrat kochen“