Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Eröffnen Sie hier Themen rund um die Vorratsküche!

Moderator: Ulrike M.

schleckermäulchen
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 221
Registriert: Di Feb 13, 2018 1:16 pm

Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von schleckermäulchen - Di Jul 10, 2018 9:08 am

Hallo!

Ich würde gern wissen, wann man Kräuter am besten erntet, wenn man sie trocknen bzw. einfrieren möchte.

LG
schleckermäulchen

Mioljetta
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von Mioljetta - Mi Jul 11, 2018 7:57 am

Ich pflücke meine Kräuter immer morgens oder am frühen Vormittag. Waschen, trockenschleudern und ab in den Dörrautomaten, oder an den Stielen an einem schattigen Platz kopfüber aufhängen. Ich habe einmal den Tipp bekommen, die Kräuter in der Mikrowelle zu trocknen, aber das Ergebnis war nicht überzeugend. Die Farbe der Kräuter blieb zwar erhalten, aber das Aroma war nicht mehr vorhanden.

ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von ichessealles68 - Mi Jul 11, 2018 9:09 am

Mioljetta hat geschrieben:
Mi Jul 11, 2018 7:57 am
Ich pflücke meine Kräuter immer morgens oder am frühen Vormittag. Waschen, trockenschleudern und ab in den Dörrautomaten, oder an den Stielen an einem schattigen Platz kopfüber aufhängen. Ich habe einmal den Tipp bekommen, die Kräuter in der Mikrowelle zu trocknen, aber das Ergebnis war nicht überzeugend. Die Farbe der Kräuter blieb zwar erhalten, aber das Aroma war nicht mehr vorhanden.
MIKROWELLE?! :shock:
ja, das wundert mich nicht. hast du schon mal den test gemacht, wasser in der mikrowelle zu wärmen...dann abkühlen lassen und jeweils eine blume in eine vase mit mikrowellenwasser zu stellen und eine andere blume in normales wasser. die blume im mikrowellenwasser geht ein.

Man hängt sie entweder auf oder legt sie in den ofen bei geringer temperatur und geöffneter ofentür. man kann sie auch einfrieren. frisch hacken, portionieren und ab in den tiefkühler. super ist auch, sie in eiswürfelbehälter zu geben. so hat man immer portionsweise was parat.

banane1
Teignascher
Teignascher
Offline
Beiträge: 17
Registriert: Mi Jul 11, 2018 4:59 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von banane1 - Do Jul 12, 2018 10:28 am

Den Mikrowellen Tipp fand ich auch ein wenig seltsam. So zerstört man ja auch die ganzen guten Inhaltsstoffe der Kräuter...

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2290
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von IngeSkocht - Do Jul 12, 2018 3:37 pm

Hallo
Ich friere meine Kräuter immer ein und brauche über den Winter keine zu kaufen.
Getrocknet habe ich sie auch schon mal auf Zeitungspapier so hat das meine Oma immer gemacht und das hat immer super funktioniert 🍃🌿🌿🍃

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von evagall - Sa Sep 08, 2018 6:02 pm

Einfrieren hat den großen Vorteil, man braucht sie gar nicht vorher hacken, weil im gefrorenen Zustand lassen sie sich ganz einfach zerreiben.

nic.wank
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 12
Registriert: Fr Sep 14, 2018 8:16 am

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von nic.wank - Fr Sep 14, 2018 9:55 am

ich friere auch ein, da bleibt das Aroma besser drin finde ich...

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 404
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von habibti - Fr Sep 14, 2018 11:01 am

Manche friere ich ein und manche trockne ich

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von evagall - Mo Okt 01, 2018 5:40 am

habibti hat geschrieben:
Fr Sep 14, 2018 11:01 am
Manche friere ich ein und manche trockne ich
Nach welchen Kriterien unterscheidest du da? Gibt es bestimmte Kräuter, die du zB prinzipiell nur trocknest oder kommt es eher darauf an, welche Mengen gerade anfallen?

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 404
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Kräuter trocknen bzw. einfrieren

Beitrag von habibti - Mo Okt 01, 2018 6:11 am

evagall hat geschrieben:
Mo Okt 01, 2018 5:40 am
habibti hat geschrieben:
Fr Sep 14, 2018 11:01 am
Manche friere ich ein und manche trockne ich
Nach welchen Kriterien unterscheidest du da? Gibt es bestimmte Kräuter, die du zB prinzipiell nur trocknest oder kommt es eher darauf an, welche Mengen gerade anfallen?
Basilikum, Petersilie, Dille, Schnittlauch friere ich ein. Rosmarin, Thymian, Estragon, Oregano und Majoran trockne ich.

Antworten

Zurück zu „Auf Vorrat kochen“