Kompott und Mus ohne Zucker

Eröffnen Sie hier Themen rund um die Vorratsküche!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 278
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Kompott und Mus ohne Zucker

Beitrag von Foodscout - Mi Jan 24, 2018 2:58 pm

Wie kann man das haltbar machen?

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2071
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Kompott und Mus ohne Zucker

Beitrag von NewAmsterdamer - Fr Feb 09, 2018 10:21 am

Du kannst es sicher einmachen - wecken.
Das geht, wenn man keinen WECK Topf oder Einkochautomat hat auch im Backrohr oder in einem grossen Topf am Herd.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1311
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kompott und Mus ohne Zucker

Beitrag von Huma - Fr Feb 09, 2018 12:30 pm

Da ich selbst einen Garten mit einigen Obstbäumen habe mache ich im Herbst gerne Apfelmus und auch verschiedenes Obst, wie z.B. Zwetschken, Pfirsich, Marillen usw. kommt in Dunstgläser (REX-Gläser). In die Gläser gebe ich Obst, etwas Zitronensaft und meist Zimtstange, bei manchen Obstsorten auch Gewürznelken und etwas Vanille. Dann sterilisiere ich die Gläser im Dunstkochtopf und nachdem sie darin ausgekühlt sind, stelle ich sie in meinem Vorratskeller, welcher dunkel und kühl ist und somit haben wir das ganze Jahr schnell Kompott, Mus oder Zwetschkenröster zur Stelle.

Antworten

Zurück zu „Auf Vorrat kochen“