Eingelegte Hibiskusblüten

Eröffnen Sie hier Themen rund um die Vorratsküche!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Eingelegte Hibiskusblüten

Beitrag von Steffi_kocht - Mi Jan 31, 2018 9:40 am

Es gibt ja so schöne Hibiskusblüten im Sirup, die dann im Sekt aufgehen. Kann man sowas auch selber machen?

Mioljetta
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 225
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am
Wohnort: Wien

Re: Eingelegte Hibiskusblüten

Beitrag von Mioljetta - Fr Mär 02, 2018 4:10 pm

Ich habe im Internet dieses Rezept gefunden:

HIBISKUS IN SIRUP

Herstellung:
Aus 100 ml Wasser und 100 g Zucker Zuckersirup kochen (aufkochen und kurz köcheln lassen),
einige getrocknete Hibiskusblüten im heißem Zuckersirup einlegen. Mindestens 7 Tage ziehen lassen.

Bei der Anzahl der Blüten lässt man sich vom Gefühl leiten , aber daran denken, dass sie etwas aufquellen.

Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Re: Eingelegte Hibiskusblüten

Beitrag von Steffi_kocht - Fr Mär 16, 2018 10:03 am

Ah cool! Vielen lieben Dank! Jetzt muss ich nur noch Hibiskusblüten bekommen. Womöglich dann im Sommer ;)

Antworten

Zurück zu „Auf Vorrat kochen“