Gekochtes Ei aus dem Dampfgarer?

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Dampfgaren!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Gekochtes Ei aus dem Dampfgarer?

Beitrag von Steffi_kocht - Mi Jan 31, 2018 9:50 am

Ich muss gestehen, ich bin kompletter Neuling. Natürlich gibt es auch Anleitungen zu Dampfgarern aber dennoch möcht ich fragen, ob jemand bereits seine Eier im Dampfgarer "gekocht" hat und wie lange man für ein wachsweiches Ei benötigt?

Cicero
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 112
Registriert: Mi Jan 31, 2018 9:26 pm
Wohnort: Wien

Re: Gekochtes Ei aus dem Dampfgarer?

Beitrag von Cicero - Do Feb 01, 2018 9:26 pm

Hallo Steffi!

Da sich Dein Dampfgarer sehr ähnlich meinem Sous-vide-Bad verhält, versuche doch als ersten Anhaltspunkt einmal danach zu arbeiten:
http://www.seriouseats.com/recipes/2013 ... -eggs.html
Von dort aus bitte auf den food-labs guide gehen.

Dort siehst Du die erste Serie mit unterschiedlichen Temperaturen basierend auf 40 Min., anschließend hat man noch versucht den Einfluß der Zeit (45 Min. etc.) herauszufinden.
Noch besser dargestellt allerdings finde ich den im Kochbuch Modernist Cuisine dargestellten Versuch .

Fani1
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 133
Registriert: Fr Jan 26, 2018 12:04 pm

Re: Gekochtes Ei aus dem Dampfgarer?

Beitrag von Fani1 - Di Mär 06, 2018 11:27 am

Gekochte Eier habe ich noch nicht probiert. Sollte aber auch funktionieren.

Jedoch habe ich sehr gute Erfahrungen mit Spiegelei.
Den ungelochten Behälter fette ich mit Butter sehr gut aus. Darauf gebe ich etwas fein geschnittene Zwiebel.
Nun die aufgeschlagenen Eier darauf platzieren. Wenn man mag, gerne auch so einen Ring für die Eier verwenden.

Bei 100 Grad ca. 5 Minuten garen.

Gutes Gelingen!
Fani1

Antworten

Zurück zu „Allgemeines rund um den Dampfgarer“