Gulasch – euer Rezept…eure Tipps....

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Kochen!

Moderator: Ulrike M.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 404
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: THEMA DER WOCHE (KW 10) - Gulasch – euer Rezept…eure Tipps....

Beitrag von habibti - Mo Mär 04, 2019 8:23 pm

Immer gleich viel Zwiebel und Fleisch und langsam köcheln lassen

Waldviertlerin
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 11
Registriert: Fr Mai 11, 2018 11:06 am

Re: THEMA DER WOCHE (KW 10) - Gulasch – euer Rezept…eure Tipps....

Beitrag von Waldviertlerin - Mi Mär 06, 2019 4:14 pm

Ich mache verschiedene Gulasch Varianten.
- Normales Rindsgulasch wie es hier schon oft beschrieben wurde mit Semmelknödel oder Gebäck dazu
- Kartoffelgulasch mit Wurst (meistens Frankfurter) und Rahmgmachtl gebunden
- Schwammerlgulasch mit Eierschwammerln, Paprika, Speck und Tomaten
- Kürbisgulasch entweder vegetarisch oder kombiniert mit Rindfleisch
Überall ist natürlich Zwiebel, Paprikapulver und etwas Tomatenmark drin. Ich glaube man merkt, dass wir gerne Eintöpfe essen in der kalten Jahreszeit ;-)

PongoUSA
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 57
Registriert: Sa Feb 23, 2019 11:25 pm

Re: Gulasch – euer Rezept…eure Tipps....

Beitrag von PongoUSA - Fr Mär 08, 2019 4:59 pm

Ulrike M. hat geschrieben:
So Okt 28, 2018 8:29 am
Hallo,

Über nichts sonst lässt sich so trefflich streiten wie über Gulasch.

In Ungarn versteht man unter "gulyàs" ein eher suppenartiges Gericht.
In Österreich versteht man unter Gulasch das Wiener Saftgulasch. Der Ungar würde es als Pörkölt bezeichnen.
In Deutschland ist das Gulasch eher ein Ragout.
In Österreich ist es immer DAS Gulasch, in Deutschland oft auch DER Gulasch.



Beste Grüße,
Uli
Vor vielen, vielen Jahren waren wir in Ungarn, haben Gulasch bestellt und natürlich Gulaschsuppe bekommen :) Seitdem kenne ich den Unterschied zwischen gulyàs und Pörkölt
LG aus San Francisco.
Ralph.

So many recipes, so little time

Michael Pollan’s diet mantra: “Eat food. Not too much. Mostly plants.”

PongoUSA
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 57
Registriert: Sa Feb 23, 2019 11:25 pm

Re: THEMA DER WOCHE (KW 10) - Gulasch – euer Rezept…eure Tipps....

Beitrag von PongoUSA - Fr Mär 08, 2019 5:02 pm

Als Gulasch mache ich eigentlich nur, was ihr Wiener Saftgulasch nennt, am liebsten nach dem Rezept aus dem Sacher Kochbuch von Maier-Bruck. Alles andere ist für mich ein Eintopf ...
LG aus San Francisco.
Ralph.

So many recipes, so little time

Michael Pollan’s diet mantra: “Eat food. Not too much. Mostly plants.”

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Kochthemen“