Gebackenes Gulasch

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Kochen!

Moderator: Ulrike M.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Gebackenes Gulasch

Beitrag von evagall - Mi Feb 06, 2019 11:30 am

ich halte es da wie Huma, kosten würde ich bestimmt, aber die Arbeit würde ich mir sicher nicht antun, vor allem nicht bevor ich weiß, wie es schmeckt.

PongoUSA
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 57
Registriert: Sa Feb 23, 2019 11:25 pm

Re: Gebackenes Gulasch

Beitrag von PongoUSA - Di Feb 26, 2019 10:17 pm

Ich finde, dass ist eine coole Idee. Und so viel Arbeit ist es ja gar nicht. Ich habe immer noch ein bisschen von meiner Daube über, die werde ich dafür nehmen. Ich habe ein altes Rezept von Schuhbeck, das ich manchmal mache: Suppenfleisch, vom Suppe kochen, in Scheiben schneiden, panieren und ausbacken. Mit Remoulade und Salat servieren. Hört dich wie ein ähnliches Geschmacksprofil an . ..
LG aus San Francisco.
Ralph.

So many recipes, so little time

Michael Pollan’s diet mantra: “Eat food. Not too much. Mostly plants.”

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Kochthemen“