Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Kochen!

Moderatoren: NewAmsterdamer, Ulrike M.

Antworten
maestro9
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 178
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von maestro9 - Fr Feb 23, 2018 12:57 pm

Ich habe mal von einer Bekannten gehört, dass sie ihre Fleischlaberl ohne Semmelwürfel macht. Kennt ihr das auch so?

NewAmsterdamer
Moderator
Offline
Beiträge: 1955
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von NewAmsterdamer - Sa Feb 24, 2018 10:37 am

Hallo maestro9!

Ich kenne sie sowohl mit und ohne Semmeln.

Es kommt ganz darauf an, wie ich sie würze und wie ich sie servieren will und auch davon, welches Faschiertes ich habe.
Gemengtes Faschiertes kann auch gut ohne Semmeln auskommen, Laibchen aus Faschiertem vom Rind werden (finde ich) ohne Semmeln ein wenig trocken.

Wenn ich aus der Masse kleine Bällchen mache, gebrauche ich keine Semmeln.
Wenn ich Laibchen mache, gebrauche ich meist wohl Semmeln.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Mioljetta
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 156
Registriert: Fr Jan 26, 2018 7:59 am

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von Mioljetta - Fr Mär 02, 2018 12:38 pm

Ich habe festgestellt, dass Fleischleibchen mit eingeweichten, ausgerückten Semmeln lockerer werden. Fleischbällchen mache ich grundsätzlich ohne Semmeln.

Sonja Fuchs
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 143
Registriert: Fr Mär 23, 2018 6:06 pm

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von Sonja Fuchs - Do Apr 05, 2018 5:47 am

das ist eine gute Frage ---wo ich gerne antworte--- ;)

Fleischlaberl /Fleischküchle bei uns ---
mache ich immer mit einer eingeweichten Semmel --denn dann werden sie schön weich --
egal mit welchem Hackfleisch ---

nur wenn ich gefüllte Paprika --oder wie schon beschrieben für Hackbällchen --oder Krautwickel ---
da nehme ich auch keine --man möchte ja etwas vom Fleisch haben -- ;) :)
beste Grüße aus dem Frankenland --Sonja

Kochen ist keine Kunst, essen muss man es können

unbekannt

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 211
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von Wuppie - Sa Dez 22, 2018 4:17 pm

werde ich heute versuchen, da ich leider vergessen habe Semmel zu kaufen. Werde einige Semmelbrösel , angefeuchtet mit etwas milch, untermischen. Bin neugierig wie die schmecken werden

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1078
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von IngeSkocht - So Dez 23, 2018 8:42 am

Man kann auch Brot nehmen, habe ich schon gemacht.

Brotwüfel etwas anfeuchten und unter die Masse mischen, ich nehme dann auch um ein Ei mehr und Brösel noch dazu.

LG Inge

Katblu
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 288
Registriert: Fr Okt 26, 2018 9:10 am
Wohnort: Holledau

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von Katblu - So Dez 23, 2018 9:14 am

Hatte auch Mal keine Semmel zu den Fleischpflanzerl. Hab dann Semmelbrösel mit Quark vermischt. Das Ergebnis waren sehr locker Fleischpflanzerl.
LG
Conny


Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.
Francois de La Rochefoucauld (1613-1680)

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 296
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von ErikaB2018 - Sa Dez 29, 2018 6:41 pm

Hallo,

ich mache meine faschierten Laibchen immer mit eingeweichten, ausgedrückten Semmeln. So werden sie besonders flaumig und locker. :)

LG, Erika

Huma
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 721
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von Huma - Mo Jan 07, 2019 10:35 am

Bei uns kommt immer eine eingeweichte Semmel rein.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1196
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Fleischlaberl mit oder ohne Semmel

Beitrag von evagall - Mi Jan 16, 2019 9:32 am

Ich mach die Fleischlaberln immer ohne, Semmeln kommen bei mir nur in den faschierten Braten rein

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Kochthemen“