Dotter Parmesan

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Kochen!

Moderator: Ulrike M.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1699
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 12, 2019 12:34 pm

Katblu hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 10:12 am
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 9:53 am
Katblu hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 8:17 am
Hab ich bereits gemacht. Das hat mich interessiert.

Das ganze sollte man mit legefrischen Eiern machen.
Durch das Salz und dem Zucker wird das Eigelb gebeizt. Ich hatte noch Rosmarin und abgeriebene Zitronenschale dabei.
Nach einer Woche im Kühlschrank hat es eine Konsistenz wie Karamellguttis. Es schmeckt tatsächlich ein bisschen nach Parmesan.

Im geriebenen Zustand schaut es aus wie Zitronenraspeln.
Und was machst du dann mit dem Zucker und Salz, schmeißt du das dann weg ⁉
Bin nicht auf die Idee gekommen es nochmals zu verwenden, möchte ich auch nicht.
Ich würde es auch nicht mehr verwenden, geschweige denn das ich es überhaupt probiere.
Fällt für mich dann unter Lebensmittel verschwendung

Steffi_kocht
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 220
Registriert: Mi Jan 10, 2018 7:17 am

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von Steffi_kocht - Di Mär 12, 2019 12:54 pm

IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:34 pm
Katblu hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 10:12 am
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 9:53 am


Und was machst du dann mit dem Zucker und Salz, schmeißt du das dann weg ⁉
Bin nicht auf die Idee gekommen es nochmals zu verwenden, möchte ich auch nicht.
Ich würde es auch nicht mehr verwenden, geschweige denn das ich es überhaupt probiere.
Fällt für mich dann unter Lebensmittel verschwendung
Wieso! Super zum Dotter verwerten, wenn mal einer übrig bleibt. Auch optisch mal was andres, wenn man ihn wirklich über Nudeln oder Gemüse reibt.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von evagall - Di Mär 12, 2019 1:28 pm

Steffi_kocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:54 pm
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:34 pm
Katblu hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 10:12 am


Bin nicht auf die Idee gekommen es nochmals zu verwenden, möchte ich auch nicht.
Ich würde es auch nicht mehr verwenden, geschweige denn das ich es überhaupt probiere.
Fällt für mich dann unter Lebensmittel verschwendung
Wieso! Super zum Dotter verwerten, wenn mal einer übrig bleibt. Auch optisch mal was andres, wenn man ihn wirklich über Nudeln oder Gemüse reibt.
Ich glaube, die Frage hat sich auf die Weiterverwendung von Salz und Zucker bezogen und dass man diese Lebensmittel, da man so ein Mischungsverhältnis sonst nirgends brauchen kann, dann eigentlich nur mehr entsorgen kann.

Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von Renate1980 - Di Mär 12, 2019 1:39 pm

evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:28 pm
Steffi_kocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:54 pm
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:34 pm


Ich würde es auch nicht mehr verwenden, geschweige denn das ich es überhaupt probiere.
Fällt für mich dann unter Lebensmittel verschwendung
Wieso! Super zum Dotter verwerten, wenn mal einer übrig bleibt. Auch optisch mal was andres, wenn man ihn wirklich über Nudeln oder Gemüse reibt.
Ich glaube, die Frage hat sich auf die Weiterverwendung von Salz und Zucker bezogen und dass man diese Lebensmittel, da man so ein Mischungsverhältnis sonst nirgends brauchen kann, dann eigentlich nur mehr entsorgen kann.
Ist dann beim Fisch in der Salzkruste auch nicht anders? :)

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von evagall - Di Mär 12, 2019 2:13 pm

Renate1980 hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:39 pm
evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:28 pm
Steffi_kocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:54 pm


Wieso! Super zum Dotter verwerten, wenn mal einer übrig bleibt. Auch optisch mal was andres, wenn man ihn wirklich über Nudeln oder Gemüse reibt.
Ich glaube, die Frage hat sich auf die Weiterverwendung von Salz und Zucker bezogen und dass man diese Lebensmittel, da man so ein Mischungsverhältnis sonst nirgends brauchen kann, dann eigentlich nur mehr entsorgen kann.
Ist dann beim Fisch in der Salzkruste auch nicht anders? :)
stimmt, obwohl da wird ja nur Salz verwendet.

Hendl86
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:37 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von Hendl86 - Di Mär 12, 2019 2:32 pm

evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 2:13 pm
Renate1980 hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:39 pm
evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:28 pm


Ich glaube, die Frage hat sich auf die Weiterverwendung von Salz und Zucker bezogen und dass man diese Lebensmittel, da man so ein Mischungsverhältnis sonst nirgends brauchen kann, dann eigentlich nur mehr entsorgen kann.
Ist dann beim Fisch in der Salzkruste auch nicht anders? :)
stimmt, obwohl da wird ja nur Salz verwendet.
Salz und Eiweiß...jede Menge nämlich ;)

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von evagall - Di Mär 12, 2019 2:45 pm

Hendl86 hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 2:32 pm
evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 2:13 pm
Renate1980 hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:39 pm


Ist dann beim Fisch in der Salzkruste auch nicht anders? :)
stimmt, obwohl da wird ja nur Salz verwendet.
Salz und Eiweiß...jede Menge nämlich ;)
aha, alles klar. ich hab das eindeutig noch nie gemacht.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1699
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 12, 2019 3:04 pm

evagall hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 1:28 pm
Steffi_kocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:54 pm
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 12:34 pm


Ich würde es auch nicht mehr verwenden, geschweige denn das ich es überhaupt probiere.
Fällt für mich dann unter Lebensmittel verschwendung
Wieso! Super zum Dotter verwerten, wenn mal einer übrig bleibt. Auch optisch mal was andres, wenn man ihn wirklich über Nudeln oder Gemüse reibt.
Ich glaube, die Frage hat sich auf die Weiterverwendung von Salz und Zucker bezogen und dass man diese Lebensmittel, da man so ein Mischungsverhältnis sonst nirgends brauchen kann, dann eigentlich nur mehr entsorgen kann.
Richtig 👍

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1699
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Dotter Parmesan

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 12, 2019 3:07 pm

Für mich sind solche Dinge reine Verschwendung von Lebensmitteln

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Kochthemen“