Strauben

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Backen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Strauben

Beitrag von ichessealles68 - Di Mär 05, 2019 9:22 am

hat die jemand schon mal gemacht? finde, die schauen so toll aus. schmecken tun sie auch super! :D

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2294
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Strauben

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 05, 2019 10:38 am

ichessealles68 hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 9:22 am
hat die jemand schon mal gemacht? finde, die schauen so toll aus. schmecken tun sie auch super! :D
Was ist das genau STRAUBEN
Bin gespannt

sumsisum
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 161
Registriert: Do Mär 15, 2018 10:42 am

Re: Strauben

Beitrag von sumsisum - Di Mär 05, 2019 10:43 am

IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:38 am
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 9:22 am
hat die jemand schon mal gemacht? finde, die schauen so toll aus. schmecken tun sie auch super! :D
Was ist das genau STRAUBEN
Bin gespannt
https://www.ichkoche.at/suche?q=strauben

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2294
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Strauben

Beitrag von IngeSkocht - Di Mär 05, 2019 10:48 am

sumsisum hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:43 am
IngeSkocht hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:38 am
ichessealles68 hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 9:22 am
hat die jemand schon mal gemacht? finde, die schauen so toll aus. schmecken tun sie auch super! :D
Was ist das genau STRAUBEN
Bin gespannt
https://www.ichkoche.at/suche?q=strauben
Danke, schaut wirklich lecker aus ☺

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 546
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Strauben

Beitrag von grube1 - Di Mär 05, 2019 12:20 pm

Die Strauben sind ein süßes Backwerk, das im Großteil des süddeutschen Raumes bekannt und verbreitet ist. Es wird zubereitet, indem flüssiger Teig – bestehend aus Mehl, Butter, Milch, Eiern und Zucker, ähnlich einem besseren Palatschinkenteig – durch einen Trichter spiralenförmig in eine Pfanne mit siedendem Öl eingelassen und ausgebacken wird
finde sie schmecken auch toll und sind jetzt nicht so schwierig.....ich habe dafür immer einfach einen Spätzlehobel verwendet

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1350
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Strauben

Beitrag von evagall - Di Mär 05, 2019 12:54 pm

ich kenne und liebe Hollerstrauben. Dabei werden frische Hollerblüten in genau so einen Teig getaucht und anschließend im heißen Fett herausgebacken. Schmeckt wirklich traumhaft gut und ich freu mich jedes Jahr wieder auf die Zeit rund um Pfingsten, wenn der Hollunder endlich wieder blüht.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1669
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Strauben

Beitrag von Ulrike M. - Di Mär 05, 2019 1:03 pm

Hallo,

Die von @sumsisum als Link angeführten Strauben sind typisch für die Steiermark.
Die andere Variante (Teig läuft aus Trichter aus) scheint weiter verbreitet zu sein.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 505
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Strauben

Beitrag von ErikaB2018 - Do Mär 07, 2019 10:40 am

Hallo,
bei uns in der Steiermark gibt es vielerlei Strauben:
Holunderstrauben sind besonders im Frühling beliebt, dafür werden Holunderblüten meist in einen dickflüssigen Bier- oder Weinteig getaucht und in heißem Fett ausgebacken.
Germstrauben gibt es meist in der kalten Jahreszeit: ein Germteig wird fingerdick ausgewalkt, daraus werden Rechtecke geschnitten, diese wiederum in der Mitte mehrmals eingeschnitten und in heißem Fett ausgebacken.
Weinstrauben: aus Mehl, Dotter, Weißwein und allenfalls Rahm wird ein fester Teig bereitet, rechteckig ausgewalkt, daraus werden Rechtecke geschnitten, diese wiederum mehrmals in der Mitte eingeschnitten und in heißem Fett ausgebacken, dann in einem Zimt-Staubzuckergemisch gedreht und serviert.
Sowohl Wein-, als auch Germstrauben sind bei uns in der Steiermark ein sehr beliebtes "Buschenschank"-Gebäck!
LG, Erika

Merl
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 221
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Strauben

Beitrag von Merl - Do Mär 07, 2019 8:00 pm

Ich habe erstmal Google gefragt, da mir "STRAUBEN" so spontan kein konkretes Bild vor die Augen gesetzt hat.
Ja, was für den süßen Zahn!
Hier in Hamburg haben wir ja auch viel typisches Süßgebäck, aber ein vom Aussehen, direktes Gegenüber suche ich grade noch.
So herzhafte Strauben fänd ich ja auch sehr interessant -- halt schon leicht & nicht überladen.
Zum Knabbern, zu Suppen bzw. in Miniatur-Format als Einlage, auch zu Salaten.

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Strauben

Beitrag von NewAmsterdamer - Fr Mär 08, 2019 7:53 am

Selbst gemacht habe ich sie nie.
Ich erinnere mich aber an die wunderbaren Hollerstrauben meiner Großmutter!
Eine Gaumenfreude.
Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Backthemen“