Kuchen im Glas backen !!!!

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Backen!

Moderator: Ulrike M.

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 843
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Mi Mai 02, 2018 7:26 pm

wer hat das schon mal gemacht--Kuchen im Glas gebacken ?????

ist wirklich toll
und habe das vor Jahren einmal probiert für unsere Norwegen Reise mit dem Wohnmobil---
er hat super geschmeckt und hat auch gut gehalten --auch ohne Kühlschrank ---

nur für das Wohnmobil unpraktisch denn Glas ist einfach zu viel Gewicht ---
gerade wenn man länger unterwegs ist---

aber diese kleine Kuchen sind auch ein Augenschmaus als kleines Geschenk!!!

meistens nehme ich meinen Selterwasserkuchen Teig --
den ich sehr gut variieren kann mit vielen Geschmacksrichtungen---


Zubereitung

Gläser mit 230ml Fassungsvermögen mag ich am liebsten --
haben eine schöne Größe als Kuchen--

Etwas Teig in die Gläser füllen.

Bei Gläsern mit 230 ml Fassungsvermögen reicht jeweils ein EL Teig.
Gläser offen backen


Die Kuchen bei 160°C (Heißluft) ca. 30 Minuten backen

wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt Rand glatt abschneiden und sofort mit den Schraubdeckeln verschließen.
Langsam abkühlen lassen.

Der Kuchen hält sich mindestens bis zu 3 Monaten -
-man hat immer Kuchen wenn überraschend Besuch kommt--- ;) ;)
Beste Grüße Sonja

Cicero
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 110
Registriert: Mi Jan 31, 2018 9:26 pm
Wohnort: Wien & Klausenburg

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Cicero - Mi Mai 02, 2018 9:24 pm

+1

...allerdings sind meine Gläser im Wasserbad (im Sous vide-Becken)...
Durch die Deckeln mit Schraubring entsteht dabei von selber ein leichter Überdruck und Luftblasen steigen auf, nach Abkühlung entsteht dann ein Unterdruck (Vakuum).
Und schon haben wir auch Cheesecake etc. im Glas ;)

...und nicht nur Crème Brûlée mit all ihren Abwandlungen... :P

Sonjakochtgerne
Brutzelkönig
Brutzelkönig
Offline
Beiträge: 843
Registriert: Mo Apr 16, 2018 4:46 pm

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Sonjakochtgerne - Do Mai 03, 2018 6:02 am

eine Frage dazu Cicero --
den Kuchen backst du aber schon vorher --
bevor du ihn im Wasserbad verschließt --oder ?????? ;) ;)
Beste Grüße Sonja

Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Renate1980 - Mo Mai 07, 2018 12:54 pm


Cicero
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 110
Registriert: Mi Jan 31, 2018 9:26 pm
Wohnort: Wien & Klausenburg

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Cicero - So Mai 13, 2018 6:07 pm

Hallo Sonjakochtgerne!

Pardon daß ich erst jetzt antworte - habe erst jetzt Deine Frage gesehen...

Nein - Cheesecake wird NICHT vorgebacken - dies wird ausschließlich im Wasserbad bei 80 °C / 90 Min. gebacken".
Andere Kuchen im Glas (z.B. für unterwegs) werden bei mir jedoch sehr wohl vorgebacken wie z.B. Marmorkuchen, Russischer Zupfkuchen, Schokoladekuchen, Früchtekuchen etc. Dies fällt jedoch dann eindeutig unter einkochen...
;)

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2214
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von IngeSkocht - Do Apr 25, 2019 5:09 pm

Nein habe ich noch nie probiert, ich kann mir das auch nicht so richtig vorstellen
Hmm werde es mal Google

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 435
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von insigna - Fr Apr 26, 2019 4:33 am

Gute Idee, muss ich auch mal probieren.
Jedoch wie krieg ich den Kuchen dann aus dem Glas zum Aufschneiden?

Katblu
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 429
Registriert: Fr Okt 26, 2018 9:10 am
Wohnort: Holledau

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Katblu - Fr Apr 26, 2019 5:07 am

insigna hat geschrieben:
Fr Apr 26, 2019 4:33 am
Gute Idee, muss ich auch mal probieren.
Jedoch wie krieg ich den Kuchen dann aus dem Glas zum Aufschneiden?

Die Gläser mit Butter einfetten und dann ausbröseln.
Wenn man größere Kuchen macht, dann sind Tulpengläser (Form) besser geeignet wie die Bauchigen.
LG
Conny


Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.
Francois de La Rochefoucauld (1613-1680)

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1139
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von Huma - Fr Apr 26, 2019 7:50 am

Gute Idee, jedoch muss ich mal nach derartigen tulpfenartigen Gläsern Ausschau halten, denn meine sind alle beim Schraubverschluss enger.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 542
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Kuchen im Glas backen !!!!

Beitrag von grube1 - Fr Apr 26, 2019 8:08 am

Sonjakochtgerne hat geschrieben:
Mi Mai 02, 2018 7:26 pm
wer hat das schon mal gemacht--Kuchen im Glas gebacken ?????

ist wirklich toll
und habe das vor Jahren einmal probiert für unsere Norwegen Reise mit dem Wohnmobil---
er hat super geschmeckt und hat auch gut gehalten --auch ohne Kühlschrank ---

nur für das Wohnmobil unpraktisch denn Glas ist einfach zu viel Gewicht ---
gerade wenn man länger unterwegs ist---

aber diese kleine Kuchen sind auch ein Augenschmaus als kleines Geschenk!!!

meistens nehme ich meinen Selterwasserkuchen Teig --
den ich sehr gut variieren kann mit vielen Geschmacksrichtungen---


Zubereitung

Gläser mit 230ml Fassungsvermögen mag ich am liebsten --
haben eine schöne Größe als Kuchen--

Etwas Teig in die Gläser füllen.

Bei Gläsern mit 230 ml Fassungsvermögen reicht jeweils ein EL Teig.
Gläser offen backen

WOW, das ist Vorratshaltung!!!!
Die Kuchen bei 160°C (Heißluft) ca. 30 Minuten backen

wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt Rand glatt abschneiden und sofort mit den Schraubdeckeln verschließen.
Langsam abkühlen lassen.

Der Kuchen hält sich mindestens bis zu 3 Monaten -
-man hat immer Kuchen wenn überraschend Besuch kommt--- ;) ;)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Backthemen“