LOW CARB: Gut oder böse? (+ BUCHTIPP!)

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Abnehmen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Punschkrapfen
ichkoche.at-Moderator
Offline
Beiträge: 233
Registriert: Do Jan 11, 2018 2:14 pm

LOW CARB: Gut oder böse? (+ BUCHTIPP!)

Beitrag von Punschkrapfen - Do Feb 15, 2018 9:19 am

Liebe Community!

Der Spaß ist vorbei, wir sind bereits mittendrin in der Fastenzeit 2018 😅
Viele nutzen diese Zeit ja gerne dazu, den (vermeintlichen!) Winterspeck loszuwerden – „Low Carb“ ist dabei bekanntermaßen eine sehr beliebte Methode…

Der Frage, inwieweit die Low Carb Ernährungsweise aus rein ernährungsbiologischer Sicht Ihre Berechtigung hat, widmet sich Autor & Ernährungswissenschaftler Uwe Knop in seinem neuen Buch „Gute Carbs“ – ganz dringende Leseempfehlung! 🤓📚📖

Wir sind uns ja nicht sicher, ob uns die Idee des längerfristigen Verzichts auf Nudeln, Brot & Co. wirklich gefällt… Wie steht ihr zum Thema Low Carb? Seid ihr Befürworter oder Gegner?

Kulinarisch-köstliche Grüße,
Punschkrapfen / ichkoche.at-Moderator
💟
💟 Das Leben ist keine Fertig-Back-Mischung...

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1344
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: LOW CARB: Gut oder böse? (+ BUCHTIPP!)

Beitrag von evagall - Di Aug 21, 2018 1:07 pm

Für Diabetiker auf jeden Fall eine Supersache, weil in diesen Kochbüchern viele Rezepte stehen, wo man sich sattessen kann aber trotzdem nicht viel Insulin spritzen muss

Antworten

Zurück zu „Abnehmen“