Intermittent fasting

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Abnehmen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
siiilke
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 6
Registriert: Fr Feb 23, 2018 8:48 pm

Intermittent fasting

Beitrag von siiilke - Sa Feb 24, 2018 3:13 pm

Hi,
ich habe von meinen Kindern von einem Trend namens Intermittent Fasting erfahren. Wie funktioniert das genau und ist das gesund?
LG

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Intermittent fasting

Beitrag von NewAmsterdamer - So Feb 25, 2018 12:08 pm

Darunter versteht man "Fasten mit Unterbrechungen".

Intermittent = zeitweilig, mit Unterbrechungen.

Eigentlich ist es nichts anderes als "abwechselnd fasten und essen".

Es gibt verschiedene Arten davon.

Die Bekannteste ist, einen Tag pro Woche seine Kalorieneinnahme sehr stark einzuschränken, auf ca. 500 Kalorien. Wie man diese 500 Kalorien zu sich nimmt ist egal.

Man kann auch einen Tag pro Woche gar nichts essen und lediglich Wasser zu sich nehmen.

Ein anderer Trend ist, vier Tage lang zu fasten. An diesen Tagen nimmt man lediglich Wasser zu sich. In einem Experiment wurden die Blutwerte vor und nach der viertägigen Fastenkur gemessen. Wie sich erwies, hat 4 Tage lang zu fasten einen sehr positiven Einfluss auf zum Beispiel den Insulinspiegel und die Blutfettwerte.
Diese Effekte sind natürlich nicht permanent.

Intermittent fasting wird auch gebraucht um abzunehmen. Um aber wirklich dauerhaft abzunehmen, wird man wohl auch seine Kalorieneinnahme an den anderen Tagen der Woche einschränken müssen.

Ist es gesund?

Meine persönliche Meinung ist, dass ab und zu oder regelmäßig einen oder mehrere Tage lang zu fasten einen positiven Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden hat. Man entlastet den gesamten Organismus und die Blutwerte verbessern sich.

Aber - nur wenn man gesund ist. Bei Stoffwechselproblemen und/oder Diabetes ist sehr davon abzuraten. Auch wenn man regelmäßig Medikamente einnehmen muss, ist sehr davon abzuraten, tagelang nichts zu essen. Die Aufnahme der Medikamente im Körper kann durch Fasten gehindert werden.
Am besten den Hausarzt fragen.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Antworten

Zurück zu „Abnehmen“