Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stk. Flammkuchenteigböden
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 EL Estragonsenf
  • 200 g Leberkäse (in grobe Würfel geschnitten)
  • 1/2 Stange Lauch (gewaschen, in Ringe geschnitten)
  • 200 g Eierschwammerl (geputzt)
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Majoran (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl den Sauerrahm mit dem Senf verrühren, mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  2. Auf den zwei Flammkuchenteigböden verteilen (es sollte 1 bis 2cm Rand freibleiben). Pilze, Leberkäse und Lauch in einer Schüssel mit Olivenöl verrühren und ebenfalls gut mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
  3. Auf den Flammkuchenböden verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 210 °C für ca. 8 -10 Minuten backen. Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl mit frischem Majoran bestreuen und mit Blattsalat servieren.

Tipp

Den Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl am besten warm genießen. Wer möchte verwendet Dijonsenf.

Eine Frage an unsere User:
Welche Zutaten können Sie sich noch auf dem Flammkuchen vorstellen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4236
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 09.12.2018 um 10:49 Uhr

    speck statt leberkäse

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 09.12.2018 um 10:48 Uhr

    scinken statt leberkäse

    Antworten
  3. MIG
    MIG kommentierte am 10.08.2018 um 12:48 Uhr

    Kümmel

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 06.08.2018 um 07:48 Uhr

    Eierschwammerl und Leberkäse geht für mich gar nicht. Leicht gebratene Putenfleisch -Würfel wären besser.

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.08.2018 um 20:35 Uhr

    Lauchzwieberln passen auch sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flammkuchen mit Leberkäse, Lauch und Eierschwammerl