Fischkoteletts mit Currysauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel; in dicke längliche Streifchen geschnitten
  • 1 Teelöffel Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 8 Kemirinüsse; in je 8 Stückchen zerteilt
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 250 ml Wasser
  • 4 Fischkoteletts v.Schwanzende
  • 2 Frühlingszwiebeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Öl in der Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen unter Rühren weich rösten. Ingwer, Kemirinüsse und Currypulver dazugeben und bei niedriger Temperatur weitere drei Min. unter Rühren rösten.

Sojasauce, Saft einer Zitrone und Wasser hinzugiessen, aufwallen lassen, drei Min. leicht wallen.

Fischkoteletts zu den restlichen Ingredienzien in die Bratpfanne Form und bei geschlossenem Deckel auf jeder Seite fünf Min. dünsten, bis sie gar sind.

Das Rezept eignet sich für alle Weissfischkoteletts bzw. -filets. (Khb 7/97)

  • Anzahl Zugriffe: 399
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Fischkoteletts mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Fischkoteletts mit Currysauce