Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Fischfilet in grüner Currysauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 7 Ingredienzien:
  • 400 g Rotbarschfilet
  • 1 EL Öl
  • 1.5 Teelöffel Currypaste
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilet in grüner Currysauce Gäng Kiau Wan Plaah
  2. Vorbereitung in etwa eine halbe Stunde
  3. Schnittlauch mit einer Schere in kleine Rollen schneiden. Das Öl in einem Bratpfanne beziehungsweise Wok erhitzen und die Currypaste darin anrösten. Die Kokosmilch, Fischsauce und Zucker hinzfügen, aufwallen lassen und Temperatur reduzieren. Fischfilets in die Sauce legen und bei schwacher Temperatur 5 min gardünsten. Die Fischfilets vor dem Servieren mit Schnittlauch überstreuen.
  4. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 512
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischfilet in grüner Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischfilet in grüner Currysauce